Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 19.02.2019, 12:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Ach du grüne neune...! Mal schauen, ob ich das hin bekomme, aber ich bemühe mich.

Marcus patrem vocans in aulam veniebat.
= Marcus, den Vater rufend, kam in den Hof
= Marcus kam in den Hof, den Vater rufend

Homines gladiatores videntes territi non sunt.
= Die Menschen, die Gladiatoren sehend, sind nicht erschreckt
= Die Mensche sind nicht erschreckt, die Gladiatoren sehend.

Marcus patrem in foro stantem salutat.
= Marcus begrüßt stehend seinen Vater auf dem Markt.
= Marcus, stehend auf dem Markt, begrüßt seinen Vater


Der einzige Fehler ist, dass du stantem mit Marcus verbunden hast. Marcus ist Nominativ und stantem ist Akkusativ. stantem gehört zu paterm.

Du hast keine Relativsätze gebildet. Du hast deine wörtlichen Übersetzungen im Deutschen nur umgestellt.
Ich mache dir mal eine Wiedergabe durch Relativsatz vor:
Marcus patrem vocans in aulam veniebat.
--> Marcus, der den Vater rief, kam in den Hof.

Jetzt übersetze die beiden anderen Beispielsätze auch durch Wiedergabe mit Relativsätzen und verbessere den Fehler.
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 11:55
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ach du grüne neune...! Mal schauen, ob ich das hin bekomme, aber ich bemühe mich.

Marcus patrem vocans in aulam veniebat.
= Marcus, den Vater rufend, kam in den Hof
= Marcus kam in den Hof, den Vater rufend

Homines gladiatores videntes territi non sunt.
= Die Menschen, die Gladiatoren sehend, sind nicht erschreckt
= Die Mensche sind nicht erschreckt, die Gladiatoren sehend.

Marcus patrem in foro stantem salutat.
= Marcus begrüßt stehend seinen Vater auf dem Markt.
= Marcus, stehend auf dem Markt, begrüßt seinen Vater
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 11:47
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Jetzt gebe ich dir Beispielsätze, in denen du das PPA wörtlich und durch einen Relativsatz übersetzen kannst ( bitte beide Möglichkeiten)

Marcus patrem vocans in aulam veniebat.
Homines gladiatores videntes territi non sunt.
Marcus patrem in foro stantem salutat.
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 11:12
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
Eine Anmerkung zum Genitiv Plural:
Die übliche Form lautet oppidorum, oppidum als Genitiv Plural ist eine seltene Nebenform.


Danke dir. Das war mir nicht klar. Hatte gedacht, es müsste auch "oppidum" geschrieben werden.

Ja, es kann weiter gehen... :wink:
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 11:10
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Jetzt machen wir weiter mit den verschiedenen Übersetzungsmöglichkeiten des PPA:

Merke:
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das PPA zu übersetzen, bei allen ist jedoch wichtig zu beachten, dass das PPA das Partizip der Gleichzeitigkeit ist. Das bedeutet, es wird in der Zeit übersetzt, in der sich das Prädikat des Hauptsatzes befindet (z.B. Präsens mit Präsens usw.).

In diesem Link ist alles gut beschrieben:
https://lateinon.de/grammatik/ppa
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 10:59
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Eine Anmerkung zum Genitiv Plural:
Die übliche Form lautet oppidorum, oppidum als Genitiv Plural ist eine seltene Nebenform.
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 10:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ja. :D
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 10:33
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Salve lieber amicus62,
bevor ich jetzt die Wörter in Plural setze, habe ich eine Frage:

Müsste ich hier nun "neutrum" verwenden? Das ist mir jetzt unklar.

oppida legentia = die lesenden Städte
oppidum legentium = der lesenden Städte
oppidis legentibus = den lesenden Städten
oppida legentia = die lesenden Städte
oppidis legentibus = von/mit/durch die lesenden Städte

Habe ich es richtig, amicus62 ? :roll:
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 10:19
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Guten Morgen, damit "die lesende Stadt" nicht ganz zu Grunde geht, schreibe ich dir hier die Lösung:
Singular
oppidum legens= die lesende Stadt
oppidi legentis= der lesenden Stadt
oppidi legenti= der lesenden Stadt
oppidum legens=die lesende Stadt
oppido legente= von/mit/durch die lesende Stadt

Jetzt füge bitte den Plural hinzu!
Bei Problemen kannst du hier nachschauen:

https://lateinon.de/grammatik/ppa
Beitrag Verfasst: 19.02.2019, 08:45
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Du hast aber auch etwas sehr gut gemacht, nämlich den Akkusativ mit legens gebildet. Das wollte amicus62 von dir hören. Steht aber auch im Link. Lass dir Zeit, ich sage gute Nacht!
amicus62 ist immer früh auf den Beinen und hilft dir weiter.
Beitrag Verfasst: 18.02.2019, 22:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de