Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 21.01.2019, 04:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
gut,richtig! ( ab 17h bin ich nicht mehr am Rechner) :x
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 16:17
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ja, gut. Ich korrigiere: :)

Memoriae proditum est eo in tumultu etiam Archimedem, mathematicum praeclarum, intentum in formas, quas in pulvere scribebat, a milite quodam Romano interfectum esse.

= Es wurde der Nachwelt überliefert, dass in diesem Aufruhr auch der berühmte Mathematiker Archimedes, konzentriert auf die Figuren, welche er in den Staub schrieb, von irgendeinem römischen Soldaten getötet worden sei.
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 16:07
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Archimede interfecto Marcellus, imperator Romanus, doluit sepulturaeque honorificae curam habuit.
= Der römische Feldherr Marcellus hat es bedauert, dass Archimedes getötet worden war und sorgte für ein ehrenvolles Begräbnis.


sehr gut! :D

P.S. Ich habe gelöscht, was ich zuvor geschrieben hatte.
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 15:51
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
1.Die Erinnerung kann nicht überliefert werden, memoriae ist Dativ. Man könnte auch wörtlich übersetzen:
Es wurde der Erinnerung überliefert; aber das ist kein gutes Deutsch, deshalb hat amicus 62 " der Nachwelt" vorgeschlagen. Also die Klammer mit die Erinnerung bitte löschen.
2."sich konzentriert" sagt man nicht, das Wort sich hier weglassen!
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 15:45
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Archimede interfecto Marcellus, imperator Romanus, doluit sepulturaeque honorificae curam habuit.
= Der römische Feldherr Marcellus hat es bedauert, dass Archimedes getötet worden war und sorgte für ein ehrenvolles Begräbnis.
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 15:43
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Memoriae proditum est eo in tumultu etiam Archimedem, mathematicum praeclarum, intentum in formas, quas in pulvere scribebat, a milite quodam Romano interfectum esse.

= Es wurde (die Erinnerung) der Nachwelt überliefert, dass in diesem Aufruhr auch der berühmte Mathematiker Archimedes, sich konzentriert auf die Figuren, welche er in den Staub schrieb, von irgendeinem römischen Soldaten getötet worden sei.
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 15:31
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
:D Jetzt habe ich mir die Redewendungen von Lektion nochmal genau angesehen. Und was finde ich?
animum intendere (in)= sich konzentrieren auf :D

@Fides: Im nächsten Satz gibt es wieder eine Redewendung :wink: -->curam habere
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 15:17
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
intendere= 1. anspannen 2. mit in u..Akk.: seine Aufmerksamkeit richten auf

Hier geht es um das zum Adjektiv gewordenem PPP von intendere:

b) voll Aufmerksamkeit auf eine Vornahme, mit Dat. od. m. ad od. m. in u. Akk. = aufmerksam auf etw. achtend, eifrig mit etw. beschäftigt, um etw. bemüht, auf etw. bedacht,

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/inte ... l=intentus

Ein LB sollte das eigentlich erwähnen.
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 13:29
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
@amicus62:
In Fides LB. steht:
quidam=1.jemand 2.irgendein 3.ein
intendere= 1. anspannen 2. mit in u..Akk.: seine Aufmerksamkeit richten auf


@Fides: Die Vorschläge von amicus62 sind freilich sehr gut, und dein LB. nicht gerade einfach, also nicht verzweifeln!
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 12:31
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Memoriae proditum est eo in tumultu etiam Archimedem, mathematicum praeclarum, intentum in formas, quas in pulvere scribebat, a milite quodam Romano interfectum esse.

= Es wurde (die Erinnerung) überliefert, dass mit dem Aufruhr auch der berühmte Mathematiker Archimedes, angespannt mit den Formen, welche er in den Staub schrieb, von irgendeinem römischen Soldaten getötet worden sei.


memoriae prodere = der Nachwelt überliefern
in eo tumultu= ?
intentus in = beschäftigt mit
forma = (geometrische) Figur
quidam = ein gewisser
Beitrag Verfasst: 20.01.2019, 12:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de