Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 23:23

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Nenne den Nachnamen des Autors!:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ich möchte mich entschuldigen, weil ich nicht zum Übersetzen und Lernen gekommen bin.
Ich mache morgen vormittag weiter, ist das in Ordnung?
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 21:20
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Dann bis morgen, gute Nacht!
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 20:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
dieser, welcher, oder einfach er


Wo genau hast du welcher her? Ich würde in diesem Fall dieser verwenden. Der Satz weist ja auf Catilina hin.
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 19:41
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieser, welcher, oder einfach er
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 19:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Sehr gut, ich bin stolz auf dich, du hast es geschafft! Wie könnte man is noch treffender übersetzen?

Noch zwei kleine Sätze:

Coniuratio Catilinae a Cicerone consule detecta est. Is dixit consilia scelerata eius patere.
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 18:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Romani sperabant Catilinam ex urbe Roma exiturum esse. Is ad copias suas tandem se contulit.
= Die Römer erhofften, dass Catilina aus der Stadt Rom gehen werde. Er hat sich endlich zu seinen Truppen begeben.
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 18:46
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ohjee.. bei Catelina hatte ich das n vergessen. Sorry, ist mir gar nicht aufgefallen... :(
Kommt das jetzt mit den Sätzen so hin?

Milites Romani Catilinam ceperunt et necaverunt. Sperabant Italiam liberatam esse.
= Die römischen Soldaten haben Catilina gefangen und umgebracht. Sie hofften, dass Italien befreit sei.

Romani sperabant Catilinam ex urbe Roma exiturum esse. Is ad copias suas tandem se contulit.
= Die Römer erhofften, dass Catilina aus der Stadt Rom gehen wird. Er hat sich endlich zu seinen Truppen begeben.
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 18:37
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
amicus62 hat geschrieben:
a) Der Mann heißt Catilina!


Ich muss mich bei Fides entschuldigen, dass ich diese Falschschreibung nicht eher entdeckt habe- :(


amicus62 hat geschrieben:
b) ihm steht nicht da.


Als du ermorden schriebst, hast du den richtigen Fall im Deutschen verwendet.


amicus62 hat geschrieben:
c)exiturum esse ist Futur (PFA+esse von exire!)


Den Infinitiv Futur lernen wir doch schon seit mindestens 2 Wochen täglich.

Willst du noch einen Versuch wagen oder wirfst du die Flinte ins Korn?
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 18:34
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Milites Romani Catilinam ceperunt et necaverunt. Sperabant Italiam liberatam esse.
= Die römischen Soldaten haben Catilia gefangen und haben ihm umgebracht. Sie hofften, dass Italien befreit sei.

Romani sperabant Catilinam ex urbe Roma exiturum esse. Is ad copias suas tandem se contulit.
= Die Römer erhofften, dass Catilia aus der Stadt Rom sei. Er hat sich endlich zu seine Truppen begeben.


a) Der Mann heißt Catilina!
b) ihm steht nicht da.
c)exiturum esse ist Futur (PFA+esse von exire!)
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 17:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ich habe große Schwierigkeiten mit den beiden Sätzen, gebe ich ehrlich zu.
Ich habe lange darüber nachgedacht und komme auf keinen grünen Nenner...

Milites Romani Catilinam ceperunt et necaverunt. Sperabant Italiam liberatam esse.
= Die römischen Soldaten haben Catilia gefangen und haben ihm umgebracht. Sie hofften, dass Italien befreit sei.

Romani sperabant Catilinam ex urbe Roma exiturum esse. Is ad copias suas tandem se contulit.
= Die Römer erhofften, dass Catilia aus der Stadt Rom sei. Er hat sich endlich zu seine Truppen begeben.

Warum ist Catilia falsch? (Nur um es zu verstehen)
Beitrag Verfasst: 23.10.2018, 17:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de