Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 09.12.2019, 10:57

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Dann ruh dich aus, ich wünsche eine gute Nacht!
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 19:44
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Das LB liegt aufgeschlagen vor mir, aber bin nicht darauf gekommen..
Ich wollte fleißig sein, aber bin wohl heute zu nix zu gebrauchen.. :(
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 19:14
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Schau mal in Lektion 14, Seite 83, zweiter Kasten von oben--Reflexivpronomen im AcI.

se ist der Akkusativ des AcI in diesem Satz.

Der Gladiator hat gehofft, dass er den Löwen bald töten wird/werde.
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 19:08
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Gladiator speravit se leonem mox interfecturum esse.
= Der Gladiator hat gehofft, dass der Löwe sich bald getötet sein wird.

Das mit dem "se = sich" verwirrt mich jetzt. :(
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 18:58
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Gladiator speravit se leonem mox interfecturum esse.
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 18:38
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Natürlich machst du keinen Fehler mit Absicht. Durch meine Hinweise will ich dir doch nur helfen, selbst den Fehler herauszufinden. Du solltest herausfinden, dass du im 2.Übersetzungsversuch den Marcus an eine falsche Stelle gestellt hast und im falschen Kasus übersetzt, und suus hast du überhaupt nicht übersetzt.

Hier ist die Lösung:
Socii Marci amicum suum consulem fore putaverunt.
Die Gefährten des Marcus haben geglaubt, dass ihr Freund Konsul sein wird.
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 18:26
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
Marcus wird nach der o-Deklination dekliniert, wie amicus ( siehe Lektion 3!)
Possessivpronomen-->suus,a,um= sein


Was mache ich nun? Ich weiß, das du recht hast und ich hatte es nicht mehr so im Kopf.. :(
Ich mache doch keine Fehler mit Absicht... :roll:
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 18:15
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Marcus wird nach der o-Deklination dekliniert, wie amicus ( siehe Lektion 3!)
Possessivpronomen-->suus,a,um= sein
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 17:20
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Meine Güte.... :(
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 17:15
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Dann helfe ich bei der Fehlersuche:
1. Welcher Fall ist Marci?
2. Neben welchem Wort steht Marci?
3. Das Possessivpronomen= suum fehlt in beiden Übersetzungen.
Beitrag Verfasst: 08.12.2019, 17:06

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de