Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 13.12.2019, 06:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Das Gerundium ist das substantivierte Verb.
Wie im Deutschen: lieben--> das Lieben. fühlen--> das Fühlen

http://www.latein-online.net/index.php? ... =gerundium

Siehe Lektion 17! Das üben wir morgen! Gute Nacht!
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 20:13
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Moment, muss ich mich in Erinnerung rufen:

Ein Gerundium ist, wenn keine Form von esse und auch kein Bezugswort in KNG-Kongruenz vorliegt.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 20:05
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fehlerfrei, sehr gut! :D
Den AcI mit Infinitiv Futur kannst du jetzt gut! Weißt du noch, was das Gerundium ist?
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 19:51
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Hab gedacht, du kommst nicht mehr...

Imperator speravit exercitum suum auxilio deorum hostes mox superaturum esse.
= Der Kaiser hat gehofft, dass sein Heer mit Hilfe der Götter die Feinde bald überwinden wird.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 19:40
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Gut, und noch ein Satz:
Imperator speravit exercitum suum auxilio deorum hostes mox superaturum esse.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 19:20
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Ich korrigiere:

Multi Romani deos urbem ab insidiis hostium servaturos esse sperabant.
= Viele Römer hofften, dass die Götter die Stadt von dem Hinterhalt der Feinde bewahren werden.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 18:39
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
[quote="Fides"]Multi Romani deos urbem ab insidiis hostium servaturos esse sperabant.
= Viele Römer hofften, dass die Götter die Stadt von dem Überfall der Feinde bewahren werden.

Schau nochmal ins LB. bei insidiae.
Im Navigium hast du Überfall gefunden, Falle, Hinterhalt ist treffender.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 18:13
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Multi Romani deos urbem ab insidiis hostium servaturos esse sperabant.
= Viele Römer hofften, dass die Götter die Stadt von dem Überfall der Feinde bewahren werden.
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 17:23
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Auch von mir ein Lob und ein neuer Satz:
Multi Romani deos urbem ab insidiis hostium servaturos esse sperabant.

insidiae, arum ist in Latein Plural, in Deutsch Singular ( Lektion 16)
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 17:15
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Iterum optime vertisti. :D
Beitrag Verfasst: 12.12.2019, 16:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de