Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 20.05.2019, 01:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Danke für die Übersetzung, aber hab inzwischen "wer ir in schweren Zeiten nicht" gegoogelt und im Endeffekt gibts zahlreiche solche für teenager Facebook kompatibler Sprüche und memes, die sinngemäß das gleiche Aussagen...
Jz fühl ichmich dumm gute nacht
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 21:31
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
amicus62 hat geschrieben:
Qui me non comitatur in bello, in pace quoque me non comitetur!

Qui me non sequitur bellantem, me non sequatur pace fruentem!


1.Wer mir im Kriege nicht folgt/mich begleitet, soll mir auch im Frieden nicht folgen/mich begleiten.
2.Wer mir nicht folgt, wenn ich Krieg führe/kämpfe, soll mir auch nicht folgen, wenn ich den Frieden genieße
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:53
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Dieter könntest du mir vl übersetzen was amicus geschrieben hat?
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:40
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
In welchen Krieg willst du denn ziehen, Beppo?


In den zweiten punischen.
Handelt sich dabei lediglich um eine metonymie
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:22
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
Beppo hat geschrieben:
Dichter, Denker rethorker


amicus62= rethorker :lol:

Autsch :lol:
Ich könnte jz ja einfach sagen, ich wüsste natürluch, das Rhetorik heißt,das tue ich zwar auch, aber bei diesem Begriff hatte ich tatsächlich immer schön Schwierigkeiten....das "h" macht sich ja nicht bemerkbar wie bei Glatzen u wenn man im schreibfluss ist u sich nix dabei denkt....
Zumindest bin ich mir immer wenn ich den ausdrucken verwende bewusst, dass ich Nen Fehler mach...war diesmal nich so :(

Seid ihr religiös?
Ich mein, wasgeschiehtwenn sich d ie zwei päpste uneinig hinsichtlich einer Sache sind? Hebt sich da nicht ihre gegenseitig e Unfehlbarkeit auf?sollte die Welt dann nicht implodieren?
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:19
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
In welchen Krieg willst du denn ziehen, Beppo?
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:13
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Dane für deine schnelle Übersetzung...könntest du mir ,wenn es dir keine Mühe bereitet, beide ins Deutsche zurück übersetzen, damit ich beurteilen kann was wohl die bessere Wahl wäre...würde außerdem ern sehen ob und wenn ja du den ursprünglichen Text bearbeitest hast

Und kennst du vl sinngemäße Metaphern, unabhängig von der Sprache?
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:07
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Beppo hat geschrieben:
Dichter, Denker rethorker


amicus62= rethorker :lol:
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:06
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Qui me non comitatur in bello, in pace quoque me non comitetur!

Qui me non sequitur bellantem, me non sequatur pace fruentem!
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 20:01
  Betreff des Beitrags:  Re: Könnte mir bitte jemand etwas übersetzen  Mit Zitat antworten
Hallo
Es gab doch sicher einen Dichter, Denker rethorker, der so etwas ähnliches wie
"Wer im Krieg nicht mit an meiner Seite ist, der soll auch in friedenzeitennicht mit mir sein" formuliert hat...kennt ihr ähnliche Metaphern....ich bediene mich ja auch dem Stilmittel der mtletomynie....vl schafft es jmd von euch das poetischer zu formulieren u ins lateinische zu übersetzen....

Vielen dank
Beitrag Verfasst: 16.11.2017, 19:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de