Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.10.2018, 13:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Nenne den Nachnamen des Autors!:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Autorin bittet um Übersetzung
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Autorin bittet um Übersetzung  Mit Zitat antworten
Nochmal unter meinem Benutzernamen, sonst ist das Thema nicht abgeschlossen (entschuldigung, dass ich versehentlich als Gast geantwortet habe):

Vielen, vielen Dank, Amicus 62, für die schnelle Übersetzung. Es ist schon toll, dass Ihr diesen Latein-Übersetzungs-"Service", wie auch schon vor Jahren, anbietet und z.B. Autoren wie ich dadurch nicht aufgeschmissen sind.

Herzlichen Dank auch an Dieter für die Beurkundung ;-)

Beste Grüße

Snail
Beitrag Verfasst: 13.01.2018, 20:47
  Betreff des Beitrags:  Re: Autorin bittet um Übersetzung  Mit Zitat antworten
Vielen, vielen Dank, Amicus 62, für die schnelle Übersetzung. Es ist schon toll, dass Ihr diesen Latein-Übersetzungs-"Service", wie auch schon vor Jahren, anbietet und z.B. Autoren wie ich dadurch nicht aufgeschmissen sind.

Herzlichen Dank auch an Dieter für die Beurkundung ;-)

Beste Grüße

Snail
Beitrag Verfasst: 13.01.2018, 19:56
  Betreff des Beitrags:  Re: Autorin bittet um Übersetzung  Mit Zitat antworten
Beurkundung:
Beide Sätze sind druckreif!
Beitrag Verfasst: 13.01.2018, 14:38
  Betreff des Beitrags:  Re: Autorin bittet um Übersetzung  Mit Zitat antworten
Non incunabula momenti sunt, sed gradus, quos facis ipse.

Oder sinngemäß:
Non refert, unde originem ducas, refert, quos facias gradus ipse.
Er kommt nicht darauf an, von wo man abstammt, sondern darauf, welche Schritte man selbst tut.
Beitrag Verfasst: 13.01.2018, 10:55
  Betreff des Beitrags:  Autorin bittet um Übersetzung  Mit Zitat antworten
Salve Lateinkenner,

vor einigen Jahren haben mir Forumsmitglieder schon super geholfen. Nun bitte ich um das Übersetzen eines weiteren deutschen Satzes ins Lateinische für meinen historischen Roman, der im 16. Jahrhundert spielt. Der Satz lautet:

»Nicht auf die Wiege kommt es an, sondern auf die Schritte, die man selber tut.« (gesagt wird der Satz von einer sozialen Aufsteigerin)

Vielen Dank und beste Grüße,

Snail
Beitrag Verfasst: 13.01.2018, 10:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de