Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 22.04.2019, 23:37

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Esoterischer Kult des Nichts
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
Ganz passend zum Wort: Nicht allzu viel.
Mit dem ursprünglichen Projekt habe ich mich eindeutig überschätzt.
Das lag seitdem auf Eis. Nun ist die Chose in abgespeckter Form wieder auf dem Tisch.

Letztes Jahr floss das nur in diese Illustration ein:
Bild
Beitrag Verfasst: 20.01.2018, 11:51
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
@exnihilo:
Was ist eigentlich aus dem Nichts von vor einem Jahr geworden?
viewtopic.php?f=8&t=14896
Beitrag Verfasst: 20.01.2018, 08:10
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
exnihilo hat geschrieben:
"Cultus nihili" alleine ist demnach schlichtweg der "Kult des Nichts"

So ist es.
Beitrag Verfasst: 20.01.2018, 07:39
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
Sehr cool, vielen Dank!

"Cultus nihili" alleine ist demnach schlichtweg der "Kult des Nichts" oder ändert sich ohne dem "esotericus" da noch was?
Beitrag Verfasst: 19.01.2018, 23:11
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
Dann sollte meine Übersetzung passen. :)
Beitrag Verfasst: 19.01.2018, 16:17
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
Gedacht ist "Kult des Nichts" als eine mehr oder weniger satirische Alternative zu Religionen mit Glaubensbekenntnis.
Also ein bisschen wie eine Verbindung aus konstruktivistischer Attitüde und rituellem Gestus, was sich ja im Prinzip nicht ausschließt.
Das soll dann irgendwann rituell-musikalisch auf der Bühne und gestalterisch in Druckerzeugnissen ausgearbeitet werden.
Beitrag Verfasst: 19.01.2018, 15:29
  Betreff des Beitrags:  Re: Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
wörtl:
cultus nihili esotericus /CVLTVS NIHILI ESOTERICVS (antike Schreibweise)

Was genau meinst du mit "Kult des Nichts"? Es wäre wichtig für eine inhaltlich möglichst treffende Übersetzung.
Am besten du beschreibst, worum es dabei geht.
Beitrag Verfasst: 19.01.2018, 06:33
  Betreff des Beitrags:  Esoterischer Kult des Nichts  Mit Zitat antworten
Klar, da is schon ne gute Portion Selbstironie mit im Spiel, aber es wär doch schön, wenn die Übersetzung stimmt :)
Deswegen wende ich mich erneut an euch.
Könnt ihr mir "Esoterischer Kult des Nichts" übersetzen? Für "esoterisch" müsste wohl ein Neologismus her. "Orden" statt "Kult" ginge auch - v.a. wenn's besser klingt :)
Beitrag Verfasst: 19.01.2018, 03:55

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de