Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 12.12.2018, 13:52

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Übersetzung für Tattoo
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Eugenie hat geschrieben:
eure 'richtigen' Namen gesehen, amicus62 und dieter.

Das sind keine richtigen Namen :roll:
Die richtigen Namen sind: Waldorf and Statler

https://www.youtube.com/watch?v=gyPNRNTSbmo
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 17:58
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Entschuldigt, bitte, ihr beiden. Habe erst jetzt eure 'richtigen' Namen gesehen, amicus62 und dieter. :-))
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 17:37
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Hahaha! Mitreißend ;-)
Deswegen gibt es nicht so viele lateinische Zitate über das Tanzen. Aber sehr interessant, einmal gesehen zu haben.
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 17:31
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
So tanzten die Römer:
https://www.youtube.com/watch?v=gVtkelrUEaM
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 17:18
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Lieber Lateiner,

Ich wollte deine Sprachkenntnisse nicht in Frage stellen.
Es ist nur sehr schwer für mich, mich auf eine Formulierung festzulegen.

Am besten gefallen mir bis jetzt:
Vita saltanda est.
Und:
Per vitam salta!

Kurz, präzise und klingt auch sehr gut
'Per vitam salta' würde auch wunderbar auf der Haut aussehen, ohne zu viel Platz einzunehmen.
Ich danke dir vielmals für deine Mühe. :-) :-*
Und du hast Recht: necesse est hat wirklich wenig mit Leichtigkeit zu tun. Jetzt, wo ich daran denke :-D
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 15:01
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
"necesse est" bedeutet: es ist unausweichlich-, unumgänglich-, unabänderlich-, notwendig-, erforderlich , man muss

Leichtigkeit ist da keine drin, das klingt eher so, als würde ein strenger Tanzlehrer einen täglich dazu zwingen. :x
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 07:24
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Eugenie hat geschrieben:
Vitam saltare necesse est.

Dazu ist Folgendes zu sagen:
a) Diese Übersetzung ist zweideutig. Sie kann bedeuten:
Das Leben muss tanzen oder Man muss das Leben tanzen i.S.v. Man muss das Leben als Tanz darstellen.
b) Ein Römer würde diese Übersetzung nicht in deinem Sinn verstehen und sich wundern ebenso wie jemand, der
gut Latein kann, wenn er es liest.
Daher halte ich diese wörtliche Übersetzung nicht für geeignet bzw. falsch und sollte keinesfalls auf deine Haut.

Ich habe dir mehrere Vorschläge gemacht für eine inhaltlich m.E. angemessene Übersetzung. Ist denn keine darunter,die dir zusagt. Du hast dich dazu noch nicht konkret geäußert. Warum nicht? :?
Ich hoffe, du verstehst nun die Problematik, um die es geht. Du willst sicher keinen Unsinn auf deiner Haut stehen haben.

Weitere Vorschläge, wenn du unbedingt des Aspekt des TANZES/TANZENS drin haben willst:

FRVERE VITA QVASI SALTATIONE (Genieße das Leben wie einen Tanz)
PER VITAM SALTA (Tanze durchs Leben)
VTERE VITA SIMILITER AC SALTATIONE (Benutze das Leben wie einen Tanz)
VITA VTENDA EST VT SALTATIO (Man muss das Leben wie einen Tanz gebrauchen/leben)
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 07:21
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Wäre es eigentlich sehr falsch,wenn ich sage:

Vitam saltare necesse est.

Irgendwie wollte ich das 'man muss' noch besser ausdrücken.

Es soll im Allgemeinen den Sinn haben, dass das Leben leicht zu nehmen ist, locker, ohne Anstrengung
:)

Eigentlich ist das Tanzen nur ein Hobby von mir.
Beitrag Verfasst: 11.02.2018, 00:50
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Da habe ich gerade im Bayerischen Rundfunk den Bericht eines Tänzers gehört, es habe sich die Schraube seines Holzbeins gelockert, als er Walzer linksrum tanzte. Also Achtung! :lol:
Ich hoffe, Eugenia steht auf eigenen Beinen.
Beitrag Verfasst: 10.02.2018, 15:40
  Betreff des Beitrags:  Re: Übersetzung für Tattoo  Mit Zitat antworten
Vive quasi saltes! VIVE QVASI SALTES
Lebe als würdest du tanzen"

VIVE SALTANTI SIMILIS (Lebe wie ein Tanzender)
Beitrag Verfasst: 10.02.2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de