Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 23.03.2019, 23:59

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
... nein, nein ... das hat damit nichts zu tun; ist (war) eine vollkommen andere Baustelle.
Beitrag Verfasst: 26.03.2018, 23:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
@Andromeda:
Ist deine Hexenküche in die Luft geflogen?
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:49
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
operae pretium esse meint nicht nur materiellen Erfolg. :)
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:46
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Noch einige Gedanken dazu ...

Es soll bei diesem Zitat nicht nach dem geldwerten Erfolg einer Sache nachgesonnen werden, sondern es geht darum, alles in der Gesamtheit rückwirkend zu betrachten und dies vor allem aus der emotionalen Sicht auf die Dinge, welche geschehen sind. Es soll bei dem Ausspruch klar gemacht werden, dass vor allem der mentale/gefühlsmäßige Erfolg in Gänze nicht zu erkennen ist und die Frage eigentlich ohne Antwort für sich allein gestellt schon ihre Daseinsberechtigung hat. Das Zitat wartet also nicht auf eine Antwort, sondern gibt vielmehr bereits eine Antwort in sich selbst. Sie ist sowohl ein Eingestehen an sich selbst versagt zu haben als auch der vergebliche Versuch, noch irgendeinen Sinn in dem Geschehenen zu sehen.

Grüße
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:35
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Letztendlich meint : unterm Strich, summa summarum (dabei kann es in Teilaspekten durchaus Misserfolge gegeben haben)
Haec est mea interpretatio. -->omnino passt nicht. Ich hatte es anfangs auch in Erwägung gezogen. :)
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:29
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Der Altvater schreibt für omnino auch " in jeder Hinsicht" :P
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:20
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Ich glaube, eher nicht:
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/omnino?hl=omnino

letztendlich= am Ende, wenn man ein Gesamtfazit zieht ?? (hoc in contextu)
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 18:14
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
amicus62 hat geschrieben:
Vorschlag:
Nescio, an ista omnia ad ultimum operae fuerint pretium.

wörtlich:
Ich weiß nicht, ob dies alles die letzte Mühe wert war.

@amicus: Ich finde 42 Synonyme für "letztendlich"

http://synonyme.woxikon.de/synonyme/letztendlich.php

Würde "omnino" auch passen?
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 17:57
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Ich weiß nicht, ob sich das alles letztlich gelohnt hat. :)
operae pretium esse = sich lohnen
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 17:14
  Betreff des Beitrags:  Re: Zitat aus dem Film "Blow" ... "War es das letztendlich alles wert?"  Mit Zitat antworten
Hallo amicus62,

Danke für deinen Textvorschlag, der sehr kompliziert klingt. Ich habe mal versucht es nachzuvollziehen; aber ich komme nicht in Gänze dahinter.

Kannst du mir den Wortlaut nochmals rückübersetzen; wie würde dein Vorschlag exakt auf deutsch lauten?

Danke
Beitrag Verfasst: 23.03.2018, 17:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de