Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.08.2020, 06:09

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Tattoo ‚niemandes sklaven‘
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Tattoo ‚niemandes sklaven‘  Mit Zitat antworten
in servos nullius= gegen die Sklaven von keinem
in servos de nemine= gegen die Sklaven über niemanden
servus nullius= der Sklave von niemanden
servus de nemine= der Sklave über niemanden
Vorschläge:
haud umquam servus cuiquam= niemals Sklave für irgendjemanden
Nemini umquam serviam= Niemandem werde ich jemals Sklave sein.
Beitrag Verfasst: 17.05.2019, 06:02
  Betreff des Beitrags:  Tattoo ‚niemandes sklaven‘  Mit Zitat antworten
Hi Zusammen

Ich lasse mir ein Tattoo stechen und es soll auf Latein übersetzt ‚slave to no one‘/ ‚niemandes Sklaven‘ beudeten. Ich hatte zwar meine 7 jahre latein. Das ist aber schon ein weilchen her und hoffe, ihr könnt mir da paar Ideen und Optionen geben.

Ich dachte mir sowas wie ‚in servos nullius‘ bzw mit einem dativ ‚in servos de nemini‘ (falls das so stimmt)

Ist das korrekt und gäbe es weiter Möglichkeiten das zu formulieren? Evtl mit einem substantiv: ‚servus nullius‘ ‚servus de nemini

Würde gerne mal eure Ideen hören.

Liebe Grüsse
Beitrag Verfasst: 16.05.2019, 22:27

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de