Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 18:12

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Neue Aufgabe: Unterstreiche das Partizip und das dazugehörige Substantiv :

Sibylla de rebus futuris interrogata respodit:
Juppiter virum e gente clara natum monstravit.
Senator a populo creatus in forum ibat.
Beitrag Verfasst: 10.12.2018, 17:52
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Serva a domina in villam vocata cenam bonam paravit.
= Die Sklavin wurde von der Herrin in das Landhaus gerufen, nachdem sie eine gute Mahlzeit vorbereitet hat.

--> leider nicht richtig

Serva a domina in villam vocata cenam bonam paravit.
.
PC ist unterstrichen
1.wörtliche Übersetzung:
Die von der Herrin in das Landhaus gerufene Sklavin hat eine gute Mahlzeit bereitet.

2. Übersetzung durch Temporalsatz:
Nachdem die Sklavin von der Herrin in das Landhaus gerufen worden war, hat sie eine gute Mahlzeit bereitet.

3. Übersetzung durch Relativsatz:
Die Sklavin, die von der Herrin ins Landhaus gerufen worden war, hat eine gute Mahlzeit bereitet
Beitrag Verfasst: 10.12.2018, 17:42
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Serva a domina in villam vocata cenam bonam paravit.
= Die Sklavin wurde von der Herrin in das Landhaus gerufen, nachdem sie eine gute Mahlzeit vorbereitet hat.
Beitrag Verfasst: 10.12.2018, 17:23
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Salve Dieter,
nein, ich bin nicht böse bzw. entrüstet, obwohl dein "Witz" ziemlich derb daher kam. Habe mich nur gewundert, dass du sowas in den Mund nimmst. :mrgreen:
Gegoogelt habe ich nicht; interessiert mich im Grunde auch nicht. Aber ich kann mir schon denken, was das bedeutet.
Alles gut. :wink:

Ich bin erstmal unterwegs und komme dem nach, wenn ich wieder am Rechner bin.
Beitrag Verfasst: 10.12.2018, 11:06
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Guten Morgen Fides,
du hattest meinen kleinen Witz mit der Domina, den ich zur Auflockerung gemacht habe, wohl in den falschen Hals bekommen. Anders kann ich deine Entrüstung nicht verstehen. Ich gehe davon aus, dass du dich zu dem Thema inzwischen informieren konntest, falls du die Bedeutung Domina im Deutschen nicht kanntest.
Beitrag Verfasst: 10.12.2018, 07:26
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
Domina und SM kannst du googeln, das ist etwas Unanständiges.
Warum hast du das Wort domina groß geschrieben und nicht übersetzt. Wahrscheinlich hat dir dein Rechtschreibprogramm einen Streich gespielt.

Ich habe keine schlechte Stimmung; aber wenn du Schluss machen willst für heute, können wir gerne morgen weiter machen.
Diesen letzten Satz solltest du noch korrigieren.


Wenn es was Unanständiges ist, warum schreibst du denn sowas? :roll:
Meinst du, es kommt beim anderen gut an?
Ich habe auch keine schlechte Stimmung, finde sie widerlich und fühle mich dann auch nicht wohl dabei.
Jeder Mensch ist mal nicht gut drauf, aber dass muss man dann mit sich selbst ausmachen und nicht an anderen Menschen auslassen. Das ist aber nur meine Meinung.
Nix für ungut.
Ich mache Morgen weiter...
Gute Nacht.
Beitrag Verfasst: 09.12.2018, 21:29
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Domina und SM kannst du googeln, das ist etwas Unanständiges.
Warum hast du das Wort domina groß geschrieben und nicht übersetzt. Wahrscheinlich hat dir dein Rechtschreibprogramm einen Streich gespielt.

Ich habe keine schlechte Stimmung; aber wenn du Schluss machen willst für heute, können wir gerne morgen weiter machen.
Diesen letzten Satz solltest du noch korrigieren.
Beitrag Verfasst: 09.12.2018, 19:18
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
* Wir sind hier nicht im SM-Studio!*
Was soll denn das heißen?!? SM? Wir können auch morgen weitermachen, wenn du heute keine Geduld mehr hast! Schlechte Stimmung schlägt mir auf den Magen.
Beitrag Verfasst: 09.12.2018, 19:10
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Sarve a domina in villam vocata cenam bonam paravit.
= Die Sklavin, nachden sie aus dem Landhaus der Domina* gerufen worden war, hat ein gutes Essen vorbereitet


* Wir sind hier nicht im SM-Studio!


Serva a domina in villam vocata cenam bonam paravit.

Zuerst wörtliche Übersetzung:
Serv vocata= die gerufene Sklavin

wohin gerufen?--> in villam= in das Landhaus
vom wem gerufen--> a domina= von der Herrin

Neuer Versuch!--> wörtliche Übersetzung.

P.S. Nach der wörtlichen Übersetzung, kommt die Übersetzung mit Temporalsatz ( nachdem).
Zum Schluss Übersetzung mit Relativsatz
Beitrag Verfasst: 09.12.2018, 18:57
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Beim nächsten Satz, oder ist mein Satz noch falsch und muss ich bei diesem Satz die passenden Wörter unterstreichen?
Beitrag Verfasst: 09.12.2018, 18:51

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de