Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 21.07.2018, 08:51

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Nenne den Nachnamen des Autors!:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Meine Übersetzungen Latein-Deutsch
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
War das nicht in Carmen 86? Bin mir jetzt aber nicht sicher...
Ist schon ne Weile her als ich das Buch gelesen habe... Müsste ich jetzt nochmal schauen... :wink:
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 08:50
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Einer meiner Lieblingsbücher*

Wenn du fleißig weiterlernst, kannst du bald Catull im Orginal lesen.

Aufgabe: Finde heraus, wie der Kerl heißt, der mit Mistgabeln von den Musen den Berg hinunter gejagt wird.


*Du wolltest sicher zunächst "Lieblingsdichter" schreiben. :wink:
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 08:20
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
dieter hat geschrieben:
amicus62 hat geschrieben:
Verfolgungsjagd


Nun, da werden amicus62 und dieter mit Heugabeln hinter ihr her sein ( Catull lässt grüßen!)


Ja, Catull hatte wahrlich kein Blatt vor dem Mund genommen... :lol:
Abert mal im Ernst: Die Gedichte sind manchmal recht drastisch, aber mit grandioser Kunst in Reinform!!
Einer meiner Lieblingsbücher :wink:
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 08:08
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Senator dicit:"Romulus mihi subito apparuit et nuntiavit novas res de urbe Roma".
Tum Romulus iterum abiit.
= Der Senator sagt: "Plötzlich erschien mir Romulus und hat neue Sachen von der Stadt Rom gemeldet".

Quo ex tempore Romani memoriam Romuli sacram habebant.
= Seit dieser Zeit hatten die Römer die Erinnerung des Romulus heilig behalten.
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 08:03
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
amicus62 hat geschrieben:
Verfolgungsjagd


Nun, da werden amicus62 und dieter mit Heugabeln hinter ihr her sein ( Catull lässt grüßen!)
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 07:38
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Fides hat geschrieben:
Dieter, aber öfters verfolgt mir das Latein noch im Schlaf.

Wie sieht denn diese Verfolgungsjagd konkret aus? :wink:
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 07:22
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Salve Dieter,
ich habe mich so sehr bemüht und mir viel Zeit genommen für Übersetzungen. Na gut, ich habe oft ins LB und auch im Navi geschaut, wenn ich "steckengeblieben" bin; auch bei den vorigen Texten aus dem LB hatte ich auch Fehler drin, so ist es auch nicht.
Ich beschäftige mich sehr mit der Grammatik und einiges fällt mir gar nicht so leicht. Dann "büffele" ich wirklich. Du wirst jetzt lachen, Dieter, aber öfters verfolgt mir das Latein noch im Schlaf.
Aber alles gut, mein gestrigen Tag war wohl zu stressig gewesen.
Alles gut. :wink:
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 07:04
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Guten Morgen, ich hoffe dein Ärger ist verflogen.
Dann schlage ich heute diese Sätze zur Übersetzung vor:

Senator dicit:"Romulus mihi subito apparuit et nuntiavit novas res de urbe Roma".
Tum Romulus iterum abiit.
Quo ex tempore Romani memoriam Romuli sacram habebant*

* Im letzten Satz stecken zwei Redewendungen, die in der Vokabelliste zu Lektion 10 angegeben sind!
Beitrag Verfasst: 21.07.2018, 06:57
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Jetzt bist du gekränkt. Du hast das Wort "bewerten" falsch verstanden. Es geht nur darum, dass man nach so einer völlig fehlerfreien Übersetzung denkt, dass du die Grammatik gut beherrschst und man rasch im Lehrbuch weitermachen kann, onne noch viel zu üben.
Beitrag Verfasst: 20.07.2018, 19:02
  Betreff des Beitrags:  Re: Meine Übersetzungen Latein-Deutsch  Mit Zitat antworten
Na dann bewerte sie nicht!
In Zukunft gib mir dann nach deinem Ermessen erfundene Sätze, dann hat das Misstrauen ein Ende.
Ich hab genug für heute, sorry
Beitrag Verfasst: 20.07.2018, 18:56

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de