Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 14:53

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Florus Textstelle
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
yvikiwi hat geschrieben:
Und du meintest "2ter Satz". Braucht jeder Satzteil (hier getrennt durch "et") ein Prädikat? Weil bisher weiß ich nur dass jeder Satz (getrennt durch Punkt) ein Prädikat braucht.


Hier ein Beispiel:
Die Mutter pflückt Blumen und der Vater sieht zu. :wink:
Beitrag Verfasst: 08.06.2019, 14:21
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
yvikiwi hat geschrieben:
"sed magnitudine cladis emersit et sexaginta milium caede parta nobilitas.


aber wegen der Größe der Niederlage (wegen der ungeheueren Niederlage) wurde es bekannt und man erlangte Berühmtheit aufgrund der Niedermetzelung/ Ermordung von 60000 Soldaten.

emergere = (in der Weltgeschichte) auftauchen, bekannt werden
Beitrag Verfasst: 08.06.2019, 13:29
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
Wenn ich mir den Satz recht überlege, so könnte auch deine Übersetzung passen; aber ich bin nur Hobbylateiner, kein Profi. :(

nobilitas ist Nominativ, und im Übersetzungsvorschlag steht:..wurde (seine) Berühmtheit erworben."
Wer wurde erworben? = die Berühmtheit= Nominativ :wink:

Vielleicht hilft dir noch amicus62, der ist der bessere Lateiner!
Beitrag Verfasst: 08.06.2019, 12:59
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
Danke dir! Aber woher weiß ich wenn ich ein Partizip sehe ob es dann ein PC ist oder ein Prädikat mit weggelassenem "est"? weil "parta" und "nobilitas" stehen ja in KNG Kongruenz....


Und du meintest "2ter Satz". Braucht jeder Satzteil (hier getrennt durch "et") ein Prädikat? Weil bisher weiß ich nur dass jeder Satz (getrennt durch Punkt) ein Prädikat braucht.


Außerdem: "nobilitas" ist ja Nominativ und im Übersetzungsvorschlag wird es zu Akkusativ. Darf das sein?
Beitrag Verfasst: 08.06.2019, 12:15
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
In deiner Übersetzung fehlt emersit.
parta = parta est= wurde erworben. Das est kann ja wegfallen.
nobilitas parta ist hier kein PC sondern parta (est) ist das Prädikat des 2. Satzes.
Beitrag Verfasst: 07.06.2019, 20:14
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
Ich habe noch eine weitere Frage:
Vorangehender Kontext: "Die vierte und beinahe letzte Wunde des Reiches [war] Cannae, ein unbekanntes Dorf Apuliens;"

"sed magnitudine cladis emersit et sexaginta milium caede parta nobilitas."

Übersetzungsvorschlag ist:

"aber durch die Größe der Niederlage kam sie [= die Stadt] zum Vorschein und durch das Blutbad an 60.000 [ergänze: Männern] wurde (seine) Berühmtheit erworben."


Ich habe übersetzt:

"Der erlangte Ruhm war durch die Größe des Verlustes und durch das Töten der 60.000 hervorgebracht worden."


Ist das falsch? "parta" ist ja ein PC oder? muss also auch so übersetzt werden?

Dankeeee
Beitrag Verfasst: 07.06.2019, 19:34
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
danke :)
Beitrag Verfasst: 07.06.2019, 19:17
  Betreff des Beitrags:  Re: Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
wörtlich:" Es beschämte Paulus"

Hier kannst du nachlesen:
https://www.navigium.de/latein-woerterb ... ue&mh=true

impers., deutsch persönl., ich schäme mich einer Sache od. vor jmd., wobei im Latein. die Pers., die sich schämt, im Acc. steht, quid, homo nihili, non pudet te? Plaut.: ecquid te pudet?
Beitrag Verfasst: 07.06.2019, 18:51
  Betreff des Beitrags:  Florus Textstelle  Mit Zitat antworten
Hallo,

"Paulum puduit"

Kann das heißen "Man beschämte Paulus"? Oder können nur Verben im Plural ein "man" als Subjekt haben?

Im Übersetzungsvorschlag steht: "Paulus schämte sich"
Aber das passt doch nicht zum Akkusativ im original?!

Danke schonmal
Beitrag Verfasst: 07.06.2019, 18:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de