Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 18.03.2019, 15:06

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Optionen:
BBCode ist ausgeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
URLs nicht automatisch verlinken
Frage
Wer schrieb Bellum Gallicum? Schreibe den Nachnamen des Autors rückwärts:
Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
   

Die letzten Beiträge des Themas - Dum/Qui und NcI
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: Dum/Qui und NcI  Mit Zitat antworten
Kommt drauf an:
http://www.latein.at/phpBB/viewtopic.php?f=25&t=40513
Beitrag Verfasst: 24.09.2018, 12:11
  Betreff des Beitrags:  Dum/Qui und NcI  Mit Zitat antworten
Ich habe folgenden Satz, den ich in das Lateinische übersetzen möchte:

Richard soll, während er sich in Rom aufhielt, den größten Brunnen dieser Stadt besucht haben.

Ich würde diesen Satz mittels eines NcI folgendermaßen übersetzen:
Richardus, dum Romae versatur/moratur, huius urbis maximum fontem visisse dicitur.

Nun, gesetzt dem Falle, daß obige Übersetzung richtig wäre, würde ich den "dum Satz" gerne mit einem Relativsatz ersetzen, also:

Richard, der sich damals in Rom aufhielt, soll den größten Brunnen dieser Stadt besucht haben.

Wäre die nachstehende Übersetzung richtig umgesetzt; vor allem: bedarf es eines Konjunktives im Relativsatz, da der NcI als indirekte Rede behandelt wird und der Relativsatz von ihm abhängig ist?:

Richardus, qui tum Romae versaretur/moraretur, huius urbis maximum fontem visisse dicitur.

Vielen Dank.
Beitrag Verfasst: 24.09.2018, 11:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de