Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 15:09

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4486 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1122 123 124 125 126449 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.05.2018, 19:39 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Jetzt bereue ich es fast, den Link hier im Forum gestellt zu haben!

Gute Nacht!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 07:17 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10938
Wenn du möchtest, können wir den Link wieder löschen.

Wie du zu dieser Übersetzung kommst, kann auch ich nicht nachvollziehen. Du hast da irgendwas zusammengebastelt, was im Lat. nicht dasteht. Ich rate dir dringend, logisch/methodisch vorzugehen d.h. die Sätze systematisch abzufragen. Du kommst sonst in Teufels Küche d.h. zu Übersetzungen, die mit der Vorlage fast nichts mehr zu haben, wie man in diesen Fall sieht.
Du ersparst dir viel Frust, wenn du dir eine Methode angewöhnst und sie konsequent anwendest, auch wenn es dir vllt. widerstrebt bzw. nicht allzu großen Spaß macht.
Glaube uns bitte, dass wir es nur gut meinen. Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass man mit Systematik langfristig am besten fährt, auch wenn sie einem anfangs trocken oder gar stupide vorkommen mag.
Lateinlernen ist, wie schon gesagt, kein Spaziergang, es ist harte Arbeit, wenn man Erfolg haben will.
Auch und gerade methodisches Vorgehen muss geübt werden. Es lohnt sich. Das kann ich dir versprechen. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 08:14 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Guten Morgen, amicus62,
das glaube ich dir, dass mein Vorgehen nicht das Beste ist, und ich muss unbedingt den richtigen Weg für mich finden!! Du kannst mir bitte glauben, dass ich mich unheimlich bemühe Latein zu lernen. Es fällt mir aber oft sehr schwer. Mit AcI habe ich mein Problem, das ist mir schon bewusst.

@Dieter: Meine Übersetzung (die wirklich nicht gelungen ist, was ich auch zugebe!) kann man überhaupt nicht mit "Dichtkunst" vergleichen; denn dafür gibt es auch Regeln beim "Handwerk des Schreibens", die jeder Autor beachten muss. - und das hat rein gar nichts mit meiner mißlungenen Übersetzung zu tun.
Heutzutage kann aber jeder ein Buch schreiben, ich weiß, auch wenn er das Handwerk des Schreibens nicht beherrschen sollte, bräuchte er eben einen guten Lektor.
Aber im Grunde habt ihr recht. Ich muss einen Weg für mich finden, wie amicus62 es mir auch schreibt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 08:54 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10938
Medicum bonum aegrotis ancillis consulere sci-mus.

Servi Paulum bonum dominum esse dicunt

Das sollte dir helfen. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 12:53 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Danke amicus62. Waren unterwegs; aber nach unserer kleinen Kaffeepause bemühe ich mich, mein bestes zu geben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 13:15 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Ich versuche es erstmal mit einem Satz:
Medicum bonum aegrotis ancillis consulere sci-mus.

Prädikat: consulere = sorfen für


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 13:17 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10938
consulere ist das Prädikat des AcI.
Das Kopfverb ist scimus.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 13:35 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Prädikat: consulere = sorgen für
Subjekt: Medicum = der Arzt

Der Arzt weiß, dass er für die kranken Sklavinnen...

Bestimmt wieder Mist! *weine*
Müsste ich schreiben "Der Arzt sorgt, dass...
Erklärst du mir bitte, bitte, was ich unter "Kopfverb" verstehen muss?
Ich habe es mir so vorgestellt:

dicere + AcI (= sagen, dass)
credere + AcI (= glauben, dass)

Hatte angenommen, dass ich es so schreiben sollte: "Der Arzt weiß, dass..." da "scimus" das Kopfverb ist? Ich mag gar nicht den Satz vollenden, weil da nur wieder Mist raiskommt :(


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 13:39 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10938
Der AcI hängt von scimus (=Kopfverb) ab.
ÜBersetze immer zuerst das Kopfverb. Das Subjekt ist in scimus enthalten.
Wer weiß also hier was? :)

scire+AcI = ???


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 17.05.2018, 14:10 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2265
Medicum bonum aegrotis ancillis consulere sci-mus.

Medicum = Der Arzt (Nominativ) - nicht Subjekt!!
bonum = gut, tüchtig (Akkusativ wird hier zum Prädikat AcI)?
aegrotis = krank (Adjektiv)
ancillis = den Sklavinnen (Nomen)
consulere = sorgen für (Verb-Prädikat des AcI)
sci-mus = wissen (Kopfverb)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4486 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1122 123 124 125 126449 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de