Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 09:39

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4999 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1495 496 497 498 499 500 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 20:42 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
Fides hat geschrieben:
= sich ergeben Das habe ich gesehen in meinen Abkürzungen


Du hast es aber nicht richtig umgesetzt. Dort steht:
se in potestatem fidemque dare = sich ergeben ( alle 5 lateinischen Worte werden mit sich ergeben übersetzt


Kannst du mir bitte erklären, woher du diese Übersetzung hast: in die Macht und den Schutz Pompeius

Oder schreibe gleich:...zugeb!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 10:16 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2518
I-wie habe ich immer die Nase voll, wenn ich was zugeben soll, was ich nicht getan habe.
Wenn ich geschrieben habe, dass ich auf die von dir im Sinn genannte Seite nicht mehr reinschaue, und du mir nicht glauben willst, dann bringt es uns beiden nix mehr...
Wenn ich etwas sage/schreibe, dann mache ich das auch!

potestatem = Macht

fidemque = vom Navi ! Da habe ich "Schutz" gewählt!
fidemque: Akk. Sg.
Glaube, Vertrauen, Zutrauen, Überzeugung
Treue, Glaubwürdigkeit, Gewissenhaftigkeit, Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit, Garantie
Ehrlichkeit, Versprechen, Wort, Ehrenwort
Eid, Schwur
Schutz, Beistand, Sicherheit, Betreuung, Obhut, Sicherheit, Zuflucht
christlicher Glaube, christliche Glaubenslehre, Glaubensbekenntnis, Glaubensstärke
Zusage, Gewissheit, Kredit
Kirche (KL)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 16:17 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
Ich hatte mich nur über manche Ähnlichkeiten in der Übersetzung gewundert und war erstaunt, dass dieser Satz so gut übersetzt war, nachdem du mit dem Satz zuvor so große Schwierigkeiten hattest.
Wenn ich dir mit meinem Verdacht Unrecht getan habe, so entschuldige ich mich.

Jetzt übersetze noch die beiden letzten Sätze, dann sind wir mit Lektion 17 fertig.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 18:40 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2518
Wenn es sich aber gleicht, dafür kann ich aber nix.
Ich sagte ja, dass ich diese Seite nicht mehr anrühre und das kannst du mir schon glauben.
Ich hatte an den Satz wirklich geknobelt und endlich scheinbar mit Mühe hinbekommen.
Denke auch bitte daran, dass ich von unseren lieben amicus62 auch Hinweise bekommen habe, bevor der Satz nun sitzt.
Ich nehme deine Entschuldigung an.

Heute war wieder alles okay mit dem Wassersport. Alles wieder in Ordnung.
So gehts dann wieder weiter Dienstags und Donnerstags. :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 19:40 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2518
Cui Cicero in oratione gratiam populi Romani rettulit: "Laudo industriam Pompei in agendo, consilium in providendo, celeritatem in conficiendo.

= Cicero erstattete ihm in seiner Rede des römischen Volkes seinem Dank: "Ich lobe den Fleiß des Pompeius in sein Betreiben, seinen Handeln, seinen Rat für das schnelle Beenden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 20:43 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
1.Wie übersetzen wir das Relativpronomen am Anfang eines Hauptsatzes?
2. Einen Dank kann man nicht erstatten.--> Schau nochmal genau nach!
3.seiner steht nicht da.
4.Was ist eine Rede des Volkes? Hat das ganze Volk geredet? populi Romani gehört zu gratiam
5.Schau in den Kasten Seite 97, dort steht, wie man das Gerundium mit in übersetzt.
6. was bedeutet celeritas? Welcher Fall ist celeritatem?
7.industriam,consilium und celeritatem sind Akkusativobjekte, die von laudo abhängen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 08.11.2018, 22:11 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2518
oha... da habe ich wieder total danebengehauen!! So ein Mist! :(
Ich mache mich morgen Vormittag bei und versuche den Satz zu verbessern..


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 12:14 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
Fides hat geschrieben:
Ich mache mich morgen Vormittag bei


Der Vormittag ist vorbei,
und Fides macht sich nicht bei,
ist aber einerlei.

Der dieter geht gleich wech,
das ist der Fides Pech.
Auch das ist einerlei,
amicus steht ihr ja bei. :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 13:08 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2518
Salve Dieter,

du könntest als Poet durchgehen, lieber Dieter.
Der Inhalt stimmt aber sinngemäß nicht so ganz mit dem Einerei.
Hatte noch was zu tun und nun hier und mache mich an meinem Murkelsatz ran!

Salve lieber amicus62:

Cui Cicero in oratione gratiam populi Romani rettulit: "Laudo industriam Pompei in agendo, consilium in providendo, celeritatem in conficiendo.
= Cicero überbrachte Pompeius*) in seiner Rede den Dank des römischen Volkes: "Ich lobe den Fleiß des Pompeius in seinem Betreiben, seinenem Handeln, seinem Rat für das schnelle Beenden.


*)Hier bin ich vom Dativ ausgegangen, wem überbrachte Cicero in seiner Rede den Dank des römischen Volkes? Denke mir jetzt, es könnte nur Pompeius gelten. Habe ich den Satz jetzt richtig?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.11.2018, 13:34 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
Fides hat geschrieben:
Cui Cicero in oratione gratiam populi Romani rettulit: "Laudo industriam Pompei in agendo, consilium in providendo, celeritatem in conficiendo.
= Cicero überbrachte Pompeius*) in seiner Rede den Dank des römischen Volkes: "Ich lobe den Fleiß des Pompeius in seinem Betreiben, seinenem Handeln, seinem Rat für das schnelle Beenden.

cui= diesem (relativer Satzanschluss)

in providendo=

celeritatem: Substantiv!

(Tipp: Er lobt drei Eigenschaften des P. bei drei verschiedenen Handlungen, die im Gerundium ausgedrückt werden.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4999 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1495 496 497 498 499 500 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de