Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 11.12.2018, 14:11

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 14:49 
Lateiner

Registriert: 02.04.2015, 14:36
Beiträge: 1
Hey :)
Ich habe für ne wichtige Klausurersatzleistung einen Textausschnitt aus Ovids Metamorphosen zum Übersetzen bekommen (kenne leider weder das entsprechende Buch, noch die Textstelle :roll: )
Hab das für mich auch schon n bisschen übersetzt, bin aber recht unsicher. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :)

Occupat ille levem iuvenali corpore currum
statque super manibusque leves contingere habenas
gaudet et invito grates agit inde parenti.
Interea volucres Pyrois et Eous et Aethon,
Solis equi, quartusque Phlegon hinnitibus auras
flammiferis implent pedibusque repagula pulsant.
[...]
Quod simulac sensere, ruunt tritumque relinquunt
quadriiugi spatium nec, quo prius, ordine currunt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 14:57 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11312
http://www.gottwein.de/Lat/ov/met02.php

ab Vers 150

viewtopic.php?f=1&t=6510


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 02.04.2015, 16:45 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14120
Wohnort: Franken
@Meriadonna: Mache mit Hilfe des Links einen eigenen Übersetzungsvorschlag und poste ihn, wenn Unklarheiten bestehen. :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 12:01 
Lateiner

Registriert: 24.05.2014, 18:39
Beiträge: 84
Wohnort: Landshut
Weil wir bei Ovid sind gerade:

Metamorphosen, Pygmalion (Ov.met.10,243-297)

modo grata puellis munera fert illi

puellis welcher Dativ, ist das überhaupt Dativ?

Bitte um Mithilfe


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 12:12 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11312
er bringt jener Geschenke, die Mädchen willkommen sind/bei Mädchen beliebt sind
(wörtl. : ...jener Mädchen willkommene Geschenke; ein Relativsatz drängt sich hier aus stilistischen Gründen geradezu auf)

Es ist kein besonderer Dativ, gratus wird mit Dativ konstruiert. Auch apud+Akk. ist möglich.

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/gratus?hl=gratus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 05.04.2015, 20:45 
Lateiner

Registriert: 24.05.2014, 18:39
Beiträge: 84
Wohnort: Landshut
Denke wohl zu kompliziert, meinte, es sei ein Dativus commodi


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 15:58 
Hallo, ich habe auch eine Frage zu einer Metamorphose, und zwar handelt es sich um den zweiten Teil von Phaeton (steht im zweiten buch ganz zu Anfang).
Jetzt die Frage:
Welche grammatikalischen Besonderheiten (AcI, Konjunktiv... oder andere) gibt es dort.

Vielen Dank im Voraus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 16:26 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11312
Um welche Textstelle geht es genau? Von wo bis wo? Bitte genaue Zeilenangabe.
Zudem musst du immer eigene Ideen/Lösungen angeben. Was hast du selber herausgefunden?

Meinst du diese Verse:

Regia Solis erat sublimibus alta columnis,
clara micante auro flammasque imitante pyropo,
cuius ebur nitidum fastigia summa tegebat,
argenti bifores radiabant lumine valvae.
materiam superabat opus: nam Mulciber illic 5
aequora caelarat medias cingentia terras
terrarumque orbem caelumque, quod imminet orbi.
caeruleos habet unda deos, Tritona canorum
Proteaque ambiguum ballaenarumque prementem
Aegaeona suis inmania terga lacertis 10
Doridaque et natas, quarum pars nare videtur,
pars in mole sedens viridis siccare capillos,
pisce vehi quaedam: facies non omnibus una,
non diversa tamen, qualem decet esse sororum.
terra viros urbesque gerit silvasque ferasque 15
fluminaque et nymphas et cetera numina ruris.
haec super inposita est caeli fulgentis imago,
signaque sex foribus dextris totidemque sinistris.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.06.2018, 14:52 
Vers 1- 13
wenns nichts gibt bitte subjekt prädikat ppp ppa + bezugswort etc schreiben
vielen dank


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.06.2018, 15:44 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11312
Regia Solis erat sublimibus alta columnis,
clara micante auro flammasque imitante pyropo,
cuius ebur nitidum fastigia summa tegebat,
argenti bifores radiabant lumine valvae.
materiam superabat opus: nam Mulciber illic 5
aequora caelarat(=caelaverat) medias cingentia terras
terrarumque orbem caelumque, quod imminet orbi.
caeruleoshabet unda deos, Tritona canorum
Proteaque ambiguum ballaenarumque prementem
Aegaeona suis inmania terga lacertis 10
Doridaque et natas, quarum pars nare videtur,
pars in mole sedens viridis siccare (videtur)capillos,
pisce vehi (videtur)quaedam: facies non omnibus una (est),
non diversa tamen, qualem decet esse (mit AcI verschränkter Rel.satz) sororum.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de