Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 16:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 09:58 
Hallo,
vielleicht kann mir jemand bei folgender Übersetzung aus dem Deutschen ins Lateinische helfen:

"Meine Mutter mein Blut, mein Vater mein Blut."

Ich habe es mal versucht und bei mir kam folgendes raus:

"Mater mea sanguis meus, pater meus sanguis meus."

Könnte mir jemand sagen ob das richtig ist? Vielen Dank! :)
Lg Alex


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:03 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8687
Die ÜS ist korrekt.

Frage: Was willst du damit geneu ausdrücken? Für welchen Zweck?
Evtl. drückt der Römer das Gemeinte anders aus und würde es so nicht verstehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:09 
Vielen Dank amicus62.

Soll eine Idee für Tattoowierung werden.

Was meinten die Römer den damit?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:13 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8687
Hier das gesamte Bedeutungsspektrum von sanguis:

http://www.zeno.org/Georges-1913/A/sanguis?hl=sanguis

Ohne weiteren Kontext ist es nicht eindeutig. Das muss dir klar sein. Deshalb würde ich eine inhaltlich eindeutigere Formulierung wählen, wenn möglich. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:15 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9782
Wohnort: Franken
Die Römer kannten auch schon die Blutsverwandtschaft:
http://www.zeno.org/Georges-1910/A/blut ... tsverwandt

Aber dass du mit deinen Eltern blutsverwandt bist, das ist doch klar. Warum willst du das mit einem Tattoo verkünden?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:24 
Danke :)

Ausdrücken möchte ich damit die Blutverwandtschaft bzw die Abstammung, aber auch im übertragenen Sinne wie:
Wenn meine Mutter blutet, blute ich ebenfalls. Alles was man ihr antut, tut man mir an.

Ist der Spruch dafür dann überhaupt noch passend?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:44 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8687
Eher nicht.

Vorschlag:

Laedor, cum parentes laeduntur. (Man verletzt mich, wenn meine Eltern verletzt werden.)

Excrucior, cum parentes excruciantur. (Man quält mich, wenn man meine Eltern quält.)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 10:44 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9782
Wohnort: Franken
Lx543 hat geschrieben:
Ist der Spruch dafür dann überhaupt noch passend?



Er drückt auf jeden Fall die enge Verbundenheit zu deinen Eltern aus.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 19.04.2017, 11:40 
Okay, werde mir noch ein paar Gedanken darüber machen.

Vielen Dank euch. :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de