Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 10:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 13:28 
Hallo,
Ich würde gerne den Satz "meine Zeit steht in deinen Händen" auf Latein übersetzen. Leider hatte ich nie Latein und suche deshalb hier nach Rat. Über Antworten würde ich mich sehr freuen! :-)
Liebe Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 13:57 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8673
Aetas mea tuis in manibus est.

AETAS MEA TVIS IN MANIBVS EST

Ich gehe davon aus, dass du deine Lebenszeit meinst.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 15:26 
[quote="amicus62"]Aetas mea tuis in manibus est.

[b][i]AETAS MEA TVIS IN MANIBVS EST[/i][/b]

Ich gehe davon aus, dass du deine Lebenszeit meinst.[/quote]


Ich habe jemanden verloren, dass war der letzte Satz der an mich ging. Ändert sich dann was?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 16:26 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8673
Gast hat geschrieben:
Ich habe jemanden verloren, dass war der letzte Satz der an mich ging.


d.h. das hat ein Sterbender zu dir gesagt?
Dann stellt sich die Frage, welche Zeit gemeint ist. :?
Was soll mit dem Satz also ausgedrückt werden?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 16:51 
Ja, ein Selbstmörder hat das zu mir gesagt. Ich kann die Bedeutung noch nicht ganz einordnen, also was er mir damit letztendlich sagen wollte.
Überlege auch, ob man das ganze irgendwie kürzer fassen kann. Allerdings bin ich gerade ein wenig überfordert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 16:55 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8673
dimilano hat geschrieben:
Allerdings bin ich gerade ein wenig überfordert.


Ich auch. Wenn der Sinn nicht klar ist, macht eine Übersetzung keinen Sinn, oder? :?
Alles klär das bitte ab. Dann reden/übersetzen wir weiter. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 17:10 
Danke schonmal im voraus :-) LG


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzungshilfe benötigt
BeitragVerfasst: 03.05.2017, 23:11 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2016, 08:31
Beiträge: 78
amicus62 hat geschrieben:
Alles klär das bitte ab. Dann reden/übersetzen wir weiter.

Das wird sich wohl nicht mehr umsetzen lassen. Den Grund hat der Fragesteller genannt. Aber da der Satz ein Zitat aus Luthers Übersetzung des Psalters ist, greifen wir am besten auf die lateinische Version der Vulgata zurück: in manu tua tempora mea.

_________________
Somnus agrestium / lenis virorum non humilis domos / fastidit umbrosamque ripam, / non Zephyris agitata tempe.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de