Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 15:58

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 20:03 
Lateiner

Registriert: 15.05.2017, 15:28
Beiträge: 4
Hallo liebe Latein-Liebhaber,

ich bin hänge gerade leider an einer Stelle von Ciceros de re publica und komme einfach nicht weiter.
Deshalb würde ich mich über Eure Hilfe freuen!

Hier der Abschnitt (Cicero de re pubica liber 1, 49):
facillimam autem in ea re publica esse posse concordiam, in qua idem conducat omnibus;
ex utilitatis varietatibus, cum aliis aliud expediat, nasci discordias;


Hier mein Versuch der Übersetzung:
Am leichtesten aber kann in dieser Staatsform die Eintracht sein, in welcher (Staatsform) eben diese (Bezug zu Eintracht oder Staatsform?) alle zusammenführt;
Aus den Abwechslungen (Vielzahl) des Nutzens (Interessen) entstehen Uneinigkeiten, … (???)


Ich verstehe den Bezug des Relativsatzes im ersten Satz nicht ganz, also ob sich "in qua" auf die im Satz zuvor angeführte Staatsform oder auf die Eintracht bezieht.

Weiterhin kann ich den cum Satz im 2. Satz nicht übersetzten, weil ich die Sinnrichtung dieses cums nicht verstehe...

Vielleicht könnt Ihr ja weiterhelfen?

Vielen Dank schon mal für Eure schnelle Hilfe!

Liebe Grüße


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 20:38 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9756
Wohnort: Franken
Ich zitiere:
Eintracht aber könne es am leichtesten in diesem Staat geben, in dem allen dasselbe nützt; Aus verschiedenen Vorteilen, wenn den einen dies und den anderen das nütze, entstehen Streitereien;

http://www.lateinheft.de/cicero/cicero- ... ersetzung/


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 21:03 
Lateiner

Registriert: 15.05.2017, 15:28
Beiträge: 4
Hallo Dieter,
vielen Dank für deine Hilfe!
Mir bleiben aber leider noch ein paar Fragen offen:
Zu Einen, wieso kann man hier das "cum" mit "wenn" übersetzten? Es ist doch eigentlich Konjunktiv also vom Sinn her eher "weil" oder "als"?

Und wie genau wird das "aliis aliud" übersetzt?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 15.05.2017, 21:22 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9756
Wohnort: Franken
Man kann das cum sicher auch kausal übersetzen.

zu alius aliud hier ein Wörterbuchlink:
http://www.navigium.de/latein-woerterbu ... ue&mh=true


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de