Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 20.09.2017, 15:37

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Liber Sancti Jacobi, I, 7, fol 43r
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 16:45 
Ich versuche diesen Satz aus dem Jakobsbuch zu übersetzen. Leider war ich zu Schulzeiten auch nicht ganz fit im Lateinischen. Kann mir jemand helfen? Geht meine Übersetzung in die richtige Richtung? Vielen Dank!

Et tot sunt fructus eius quot de longinquis cosmi climatibususque ad Galleciam fessis corporibus nimiisque laboribus iter eius perficiunt, illius sacra basilice limina osculantes, ac ipsius beneficia postulantes.

Mein Versuch:

Auch sind ihre Erträge so viele wie die durch die Weite der Welt und das Klima Galiziens ermüdeten Körper und allzugroßen Mühen, mit denen sie, die erhabenen Grabstätten jenes Küssenden und die Gnaden selbigen Erbittenden, ihre Reise vollziehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 17:14 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8568
Und dessen (seine) Früchte sind soviele, wie(viele) aus weit entfernten Gegenden der Welt dessen Weg nach Galizien mit ermüdeten Körpern und unter allzu großen Strapazen vollenden /zurücklegen/gehen und dabei die heiligen
Schwellen seiner Basilika küssen und dessen (Jakobus') Wohltaten fordern.

clima=Gegend
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/clima?hl=clima


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 19:04 
Darf ich noch hinterfragen? Ich bin nicht nicht ganz sicher ob, ich die Übersetzung verstehe.

Also die Anzahl der Früchte wird mit der Anzahl Menschen verglichen, die den Pilgerweg auf sich nehmen? ( Et tot sunt fructus eius quot...) Wäre also das Subjekt des zweiten Satzteils 'sie, die Leute' dann im "perficiunt"?

Auch wollte ich meine Verwunderung über den Satzbau von "llius sacra basilice limina" ausdrücken. Warum werden die Wörter, die anscheinend zusammengehören (ilius basilic(a?)e und sacra limina) nicht zusammengeschrieben?

Ganz, ganz herzlichen Dank jedenfalls schonmal für diese Hilfestellung!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 19:16 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8568
nyanya hat geschrieben:
Wäre also das Subjekt des zweiten Satzteils 'sie, die Leute' dann im "perficiunt"?

Ja.
Sinn mMn: Alle die, die den Jakobsweg gehen, sind Früchte (des Glaubens/ zeugen vom richtigem Glauben).

nyanya hat geschrieben:
Warum werden die Wörter, die anscheinend zusammengehören (ilius basilic(a?)e und sacra limina) nicht zusammengeschrieben?

Stilmittel: Hyperbaton


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.06.2017, 19:34 
Vielen Dank! :-)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de