Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 16.10.2018, 04:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übersetzung Brief
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 15:11 
Hallo könnte jemand mit bitte diesen kurzen brief ins Deutsche übersetzen?

"Nidovium, anxie ibi desideratus, non venisti; oretenus cogitata mea super apologiam
tuam tecum ibi communicaturum me speraveram. Hinc meum silentium.
Coeterum no ta mihi erant cumulata negotia tua, ut mirari subeat,
qui tempus tibi suppetat rüdem et incomtam teutonicam molem,
qualis Tellii fabula est, ornare et pro seculi gustu vestire. Placuit
omnino scriptio gallica, qua me beasti, nisi quod anxium me circa conamen tuum reddideris, barbarie nostri seculi nondum talia
ferente. Sed sub aegide Palladis, mihi quidem ignotae, in apricum
prodit fabula nunc tua, quia illam adoptasti; hinc meliorem de illius
sorte spem concipio. Quod felix faustumque sit..."

Vielen Dank!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung Brief
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 16:14 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10937
Nidovium, anxie ibi desideratus, non venisti;
Du bist nicht nach Nidau gekommen, den man dort voller Sorge vermisst.

oretenus cogitata mea super apologiam
tuam tecum ibi communicaturum me speraveram.
Ich hatte gehofft, dass ich dir meine Gedanken zu deiner Verteidigung(srede) dort mündlich mitteilen würde.

Hinc meum silentium.
Daher mein Schweigen.

Coeterum no ta mihi erant cumulata negotia tua, ut mirari subeat,
qui tempus tibi suppetat rüdem et incomtam teutonicam molem,
qualis Tellii fabula est, ornare et pro seculi gustu vestire.
Übrigens waren mir deine aufgehäuften Geschäfte/Erledigungen bekannt, sodass es mcih überkommt, mich zu fragen, wie du Zeit haben kannst einen unbearbeiteten und ungeordnete deutschen Stoff(masse), wie es die
Geschichte über den Tell ist, künstlerisch zu gestalten und zeitgemäß "zu verpacken".

Placuit
omnino scriptio gallica, qua me beasti, nisi quod anxium me circa conamen tuum reddideris, barbarie nostri seculi nondum talia
ferente.
Überhaupt gefiel mir die französische Darstellung, mit der du mich erfreut hast, außer dass du mich wegen deines Unfangens besorgt gemacht hast, da die Barbarei unserer Zeit solches noch nicht hervorbringt.

Sed sub aegide Palladis, mihi quidem ignotae, in apricum
prodit fabula nunc tua, quia illam adoptasti; hinc meliorem de illius
sorte spem concipio. Quod felix faustumque sit..."
Aber unter dem Schutt einer Pallas, mir freilich unbekannten, tritt nun deine Erzählung in die Sonne/Tageslicht,
weil du jene ausersehen hast; daher bin ich ziemlich guter Hoffnung hinsichtlich des Schicksal/Zukunft von jener. Ich wünsche dir alles Gute /gutes Gelingen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung Brief
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 16:42 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13400
Wohnort: Franken
@mumlad:
Ich weiß nicht, ob du die Leistung von amicus62 hoch genug einschätzen kannst. Dies ist wahrlich kein kurzer Brief und noch dazu in einem Neulatein geschrieben, sodass man manche Worte nicht im Wörterbuch findet. Außerdem enthält der lateinische Text Fehler. Ich habe, nachdem ich die Hälfte übersetzt hatte, die Flinte ins Korn geworfen, war aber getröstet,dadurch dass amicus 62 die Arbeit bereits erledigt hatte! :)

amicus62 hat geschrieben:
Unfangens

= Unterfangens


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de