Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 03:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cicero, De oratore II, 35
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 14:49 
Lateiner

Registriert: 21.11.2017, 14:31
Beiträge: 6
Hallo liebe Lateinfreunde,
Ich bin mir bei der Übersetzung der folgenden zwei Sätze ziemlich unsicher und würde mich über eine korrekte wörtliche deutsche Übersetzung sehr freuen.
„Huius est in dando consilio de maximis rebus cum dignitate explicata sententia; eiusdem et languentis populi incitatio et effrenati moderatio; eadem facultate et fraus hominum ad perniciem et integritas ad salutem vocatur.“
Mein deutscher Versuch:
„Seine Aufgabe ist das Ratgeben über bedeutendste Fragen durch eine mit Würde klare Ansicht, ebenfalls ist seine Aufgabe die Anregung eines trägen Volks und die Mäßigung eines zügellosen Volks. Durch dieselbe Fähigkeit wird sowohl der Trug der Menschen als Verderben als auch die Echtheit der Menschen als Heil bezeichnet.“
Vielen Dank für eure Hilfe!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cicero, De oratore II, 35
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 15:58 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12996
Wohnort: Franken
cum dignitate explicata sententia= durch eine mit Würde dargelegte/ entwickelte Meinung
einmal "Volkes" genügt
fraus= Bosheit/Tücke
ad perniciem= zum Verderben
integritas= Reinheit/Unschuld
ad salus= zur Sicherheit/Wohlergehen
vacatur= wird gemacht??

Warte auf Vorschläge von amicus62!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cicero, De oratore II, 35
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 16:06 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10718
„Huius est in dando consilio de maximis rebus cum dignitate explicata sententia; eiusdem et languentis populi incitatio et effrenati moderatio; eadem facultate et fraus hominum ad perniciem et integritas ad salutem vocatur.“

Seine Aufgabe beim Erteilen von Ratschlägen zu sehr wichtigen Angelgenheiten ist eine/die mir Würde entfaltete Meinungsäußerung; desselben Aufgabe ist sowohl die Anspornung des trägen/behäbigen Volkes (des Volkes, wenn es träge ist) und als auch die Mäßigung/Beruhigung des zügellosen Volkes (des Volkes, wenn es ... ist).
durch dieselbe Fähigkeit wird der Betrug von Menschen ins Verderben, ihre Unbescholtenheit ins Wohlergehen gebracht/verwandelt. ( führt Betrug ins Verderben, Unbescholtenheit zum Wohlergehen)

vocare ad:
übtr., jmd. od. etw. gleichsam wohin rufen, in eine gewisse Lage, Stimmung ziehen, brinqen, versetzen usw., m. folg. in od. ad u. Akk.,
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/voco?hl=voco

vgl:
https://books.google.de/books?id=r7nmBQ ... te&f=false


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cicero, De oratore II, 35
BeitragVerfasst: 22.11.2017, 19:55 
Lateiner

Registriert: 21.11.2017, 14:31
Beiträge: 6
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Noch eine Frage zu dem „dando consilio“: ist consilio nicht eigentlich im Singular ?
Vielen Dank!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cicero, De oratore II, 35
BeitragVerfasst: 22.11.2017, 20:12 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12996
Wohnort: Franken
Lateiner10 hat geschrieben:
ist consilio nicht eigentlich im Singular ?


Es ist ein Singular. Wenn du möglichst wörtlich übersetzen willst, dann nimm den Singular.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de