Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 20.08.2018, 21:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übersetzuung Ars Amatoris
BeitragVerfasst: 29.11.2017, 18:47 
Lateiner

Registriert: 19.11.2017, 15:35
Beiträge: 3
Hallo,

Ich muss in einer Woche eine Präsentation von meinem Latein Projekt halten. In diesem Projekt müssen wir Dekodierne, Rekodieren und die Metrik machen. Dies bezüglich habe ich fragen zu meiner Dekkodierung und meiner Überstzung. Ich bitte daher um Verbesserungen, wenn ich etwas flasch übersetz habe oder sowas.
Hier nun der Lateinische Text: ( Die Verben unterschreiche ich und die Konektoren schreibe ich Fett. Hier bitte ich auch um Verbesserungen. )

Si niger aut ingens aut non erit ordine natus
Dens tibi, ridendo maxima damna feres.
Quis credat? discunt etiam ridere puellae,
Quaeritur atque illis hac quoque parte decor.
Sint modici rictus parvaeque utrimque lacunae,
Et summos dentes ima labella tegant.
Nec sua perpetuo contendant ilia risu,
Sed leve nescio quid femineumque sonet.
Est quae perverso distorqueat ora cachinno;
Cum risu quassast altera, flere putes.
Illa sonat raucum quiddam atque inamabile ridet,
Ut rudit ad scabram turpis asella molam.

Nun meine Übersetzung:

Wenn deine Zähne zu schwarz sind, Zu groß sind oder schief stehen; so wirst du dir durch Lachen viel schaden zufügen.
ja, wer sollte es glauben? Es lernen auch Mädchen das Lachen und auch hier sucht man die Schönheit des Lachens.
Öffne nur leicht deinen Mundn sodass kleine Grübchen entstehen und bedecke immer mit deinen Lippen das Zahnfleisch.
Bewege dein Körper auch nicht zu hässlich beim Lachen, sondern nur leicht und gib weibliche sanfte Töne von dir.
Verziehe dein Gesicht beim Lachen nicht zu stark, auch wenn dich das Lachen vergnügt.
Andere Lachen leise und unlieblich, aber lachenicht wie ein Esel schreit.



Danke schonmal im Vorraus. :)

Luisa :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzuung Ars Amatoris
BeitragVerfasst: 29.11.2017, 20:38 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12556
Wohnort: Franken
In der letzten Zeile hast du vergessen, ad scaram molam zu übersetzen ( bei/zu der brüchigen Mühle)

Die besondere Übersetzungsmethode "dekodieren und rekodieren" kann ich nicht :(


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzuung Ars Amatoris
BeitragVerfasst: 29.11.2017, 21:23 
Lateiner

Registriert: 19.11.2017, 15:35
Beiträge: 3
@dieter Danke für deinen Tip. würde der überarbeitete Satz dann so gehen?:
Andere Lachen leise und unlieblich, aber lache nicht, wie bei einer brüchigen Mühle geknarre oder wie von einem Esel geschrei.

Nochmal danke für deinen Tip. Ich hoffe, dass es so geht. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzuung Ars Amatoris
BeitragVerfasst: 29.11.2017, 21:44 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12556
Wohnort: Franken
Illa sonat raucum quiddam atque inamabile ridet,
Ut rudit ad scabram turpis asella molam.
Wörtlich:
Jene tönt rauh (etwas Rauhes/ Heiseres) und lacht unangenehm
wie die schändliche Eselin gegen die brüchige Mühle schreit

Warte,morgen früh wird dir amicus62 eine perfektere Übersetzung liefern!
An deiner Rechtschreibung musst du selbst feilen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de