Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.12.2018, 06:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 10:33 
Hallo, ich bräuchte dringend Hilfe bei einer Übersetzung.
Der Text ist für die Uni gedacht und stammt aus mittelalterlichen, fränkischen Annalen. Für die Textpassage die ich bräuchte, gibt es leider bisher noch keine Übersetzung. Da ich selbst kein Latein kann hatte ich gehofft hier vielleicht Hilfe zu finden.
Grob gesagt handelt es sich bei dem Text um ein Treffen zwischen Papst Stephan II und König Pippin III bei Ponthion.

Eodem anno Stephanus papa, qui beatae memoriae Zachariae presuli successerat, moelstiam Langobardorum et superbiam Heistulfi regis non sufferens ad Pippini regis defensionem querendam veniebat.
Qoud cum nuntiatum Pippino fuisset, magno repletus est gaudio, filiumque ssum primogenitum Carolum obviam ei ire precepit ipsumque cum honore ad presentiam eius in villa quae dicitur Pons-Hugonis adducere iussit.
Ibique veniens predictus papa a Pippino rege honorifice susceptus est.
Qui multa munera tam regi quam et optimatibus eius largitus est.

[...]

Tunc rex Pippinus rex legationem ad Heistulfum regem Langobardorum mittit, hortans eum, ut propter reverentiam beatorum apostolorum Petri et Pauli Romanas urbes non affligeret superstitiose ac impias presumptiones contea pontificem Romanae urbis non moveret.
Sed idem legati super his omnibus quae piissimus princeps Pippinus mandaverat nichil aliud ab illo superbo tiranno nisi plena superbia responsa et contumacia verba audire meruerunt.

Schon einmal vielen Dank im vorraus! :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 11:15 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14156
Wohnort: Franken
Hallo Rini, ich höre amicus62 schon im Hintergrund übersetzen und schreiben. Gleich wird dein Wunsch in Erfüllung gehen. amicus 62 ist Spezialist für päpstliche Angelegenheiten. :P


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 11:57 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11338
Eodem anno Stephanus papa, qui beatae memoriae Zachariae presuli successerat, moelstiam Langobardorum et superbiam Heistulfi regis non sufferens ad Pippini regis defensionem querendam veniebat.
Im selben Jahr kam Papst S., der Papst Z. (beatae memoriae??) .... nachgefolgt war, um um den Schutz durch König P. zu bitten, weil er den Ärger über die L. und den Hochmut von König H. nicht mehr ertragen konnte.

Qoud cum nuntiatum Pippino fuisset, magno repletus est gaudio, filiumque ssum primogenitum Carolum obviam ei ire precepit ipsumque cum honore ad presentiam eius in villa quae dicitur Pons-Hugonis adducere iussit.
Als man das P. gemeldet hatte, wurde er von großer Freude erfüllt, befahl seinem erstgeborenem Sohn Karl, ihm entgegenzugehen und ließ ihn selbst unter Ehrerweisung in dessen Gegenwart auf dem Landgut namens Brücke des Hugo bringen.
Ibique veniens predictus papa a Pippino rege honorifice susceptus est.
Als der o.g. Papst dorthin kam, wurde er von König P. ehrenvoll empfangen.
Qui multa munera tam regi quam et optimatibus eius largitus est.
Er machte dem König sowie dessen Aristokraten viele Geschenke.

[...]
Tunc rex Pippinus rex legationem ad Heistulfum regem Langobardorum mittit, hortans eum, ut propter reverentiam beatorum apostolorum Petri et Pauli Romanas urbes non affligeret superstitiose ac impias presumptiones contea pontificem Romanae urbis non moveret.
Daraufhin schickt König P. eine Gesandtschaft zu H., dem König der L. und fordert ihn auf, aus Ehrfurcht vor den seligen
Aposteln P. und P. römische Städte nicht aus Aberglauben heimzusuchen/niederzureißen und keine gottlosen Vorurteile
gegen den Oberpriester Roms in Umlauf zu bringen.
Sed idem legati super his omnibus quae piissimus princeps Pippinus mandaverat nichil aliud ab illo superbo tiranno nisi plena superbia responsa et contumacia verba audire meruerunt.
Aber dieselben Gesandten bekamen wegen all dem, was ihnen der hochfromme Führer P. aufgetragen hatte, von jenem
hochmütigen Tyrannen nichts anderes zu hören als Antworten voller Hochmut und Schmähworte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:13 
Klasse, vielen vielen Dank! :)

Mir ist gerade nur aufgefallen, dass ich beim abtippen des zweiten Absatzes wohl leider in der Zeile verrutscht bin.

Eigentlich müsste der Satz so lauten:
Tunc rex Pippinus omnem pontificis voluntatem adimplens direxit eum ad monasterium sancti Dionisii martiris eumque ibi cum summo honore et diligentia hiemare precepit. Porro Pippinus rex legationem ad Heistulfum regem Langobardorum mittit (...)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:13 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14156
Wohnort: Franken
Bei Tante Google fand ich:
https://www.duden.de/rechtschreibung/beatae_memoriae

=seligen Andenkens

P.S. Meine ersten Beitrag hab ich gelöscht!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:23 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11338
Ich bin am Überlegen, was das genau bedeuten könnte. :?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:31 
Also seligen Andenkens würde sicherlich Sinn ergeben, da Zacharias der Vorgänger von Papst Stephan war.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:40 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11338
Tunc rex Pippinus omnem pontificis voluntatem adimplens direxit eum ad monasterium sancti Dionisii martiris eumque ibi cum summo honore et diligentia hiemare precepit. Porro Pippinus rex legationem ad Heistulfum regem Langobardorum mittit (...)
Dann erfüllte König P. jeden Wunsch des Papstes und führte ihn zum Kloster der heiligen Märtyrers D. und ließ ihm dort unter höchster Ehrerbietung und Fürsorge überwintern. Ferner schickte König P. eine Gesandtschaft zu H. , dem König der L.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:54 
Nochmals vielen lieben Dank! Das hat mir wirklich sehr weitergeholfen. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe bei Übersetzung
BeitragVerfasst: 16.03.2018, 12:57 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14156
Wohnort: Franken
Ich habe eine prima Idee: Bevor Donald T. das nächste Mal zu Besuch nach Europa kommt, könnte man ihn auch erstmal in einem schlecht beheizten Kloster überwintern lassen ( um ihn abzukühlen) :lol: :x


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de