Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.03.2018, 22:39 
Hallo,
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Was ist die lateinische Übersetzung für "Kaltblut" (auf Pferde bezogen). Habe natürlich schon im Google Translator nachgeschaut. Glaube aber nicht, dass das Ergebnis "equus capturam" richtig ist. Freue mich über euer Fachwissen.
Liebe Grüße, Diana


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 06:42 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10422
"Als Kaltblüter werden Pferderassen bezeichnet, die sich durch ein hohes Körpergewicht und ein ruhiges Temperament auszeichnen und als schwere Zugpferde eingesetzt werden. Warmblüter hingegen werden eher als Reitpferde eingesetzt.
Die Bezeichnung bezieht sich auf Eigenschaften und das Temperament der Tiere, nicht die Körpertemperatur. Diese liegt bei allen Pferden, Warmblütern und Kaltblütern, im Bereich von durchschnittlich 38 °C. Alle Pferde sind Säugetiere und gleichwarme Tiere."
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaltbl%C3%BCter_(Pferd)

Eine wörtliche Übersetzung ("equus algidus/equus animo algido") macht hier mMn keinen Sinn. Entsprechend der obigen Definition schlage ich vor:

equus magno pondere placidoque animo
0der ohne den Gewichtsaspekt:
equus animo placido

PS:
Google ist für Latein so gut wie unbrauchbar.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 08:17 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12468
Wohnort: Franken
Ich hatte nachts schon über dem Übersetzungsproblem gebrütet und fand keine Lösung. Die Biologie hat wohl den Pferderassen keine lateinischen Namen zugeordnet. Ich habe jedenfalls keine gefunden.
Wie amicus62 darlegt, bezieht sich "kaltblütig" wie auch "heißblütig" auf das Temperament. Die Worte werden ja auch bei uns Menschen angewendet.
DianaGP sollte uns schreiben, wofür sie die lateinische Bezeichnung braucht. Vielleicht will sie ja einen Spaß machen, dann könnte man auch wörtlich übersetzen. equus animo placido kann auch ein ruhiger, braver Warmblütler sein.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 08:48 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10422
dieter hat geschrieben:
equus animo placido kann auch ein ruhiger, braver Warmblütler sein.

Stimmt. Dann sollte man das große Gewicht wohl dazuschreiben. So wird ein "pfundiger" und ruhiger Gaul draus, den man auf keiner Rennbahn zu sehen bekommt. :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 11:53 
Hallo an alle,
Vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe für einen Freud gefragt, der seinen Wein gerne so benennen möchte, weil er mit seinen Pferden den Weingarten bewirtschaftet. Ich habe es an ihn weitergeleitet und leider ist der lateinische Name zu lang. Nun nennt er den Wein "soldadis" :)
Also nochmal Danke und habt eie gute Zeit.
Liebe Grüße, Diana


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 11:58 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10422
Gast hat geschrieben:
Nun nennt er den Wein "soldadis"

Was soll das heißen? Wie kommt er plötzlich auf sowas? :?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 12:04 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 12468
Wohnort: Franken
Das Wort "soldadis" gibt es überhaupt nicht :shock: :x
Dann schlage ich "sanguis frigidus = kaltes Blut" vor


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 12:35 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10422
dieter hat geschrieben:
"soldadis"


= fränkischer Genitiv von "Soldat" im Küchenlatein. :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 18:28 
Ich habs mal weitergeleitet - Danke für den Hinweis. Wahrscheinlich hat er sich verschrieben, als er mir das geschrieben hat ;)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23.03.2018, 19:12 
...achso "soldadis" soll anscheinend "Freund" oder "Kamerad" heißen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dieter und 19 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de