Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 23.10.2018, 22:14

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1430 431 432 433 434467 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 20:35 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13515
Wohnort: Franken
Wenn man sich lange nicht mit Grammatik beschäftigt hat, dann hört sich das Futur Passiv im Deutschen wohl "schräg" an. Das liegt an dem Hilfsverb werden. Vielleicht kann dir amicus62 morgen etwas dazu erklären. Er kennt sich in Grammatik wirklich gut aus.
Gute Nacht!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 20:37 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2359
Gute Nacht, mein guter Lehrer... :wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 05:18 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10985
Zur Verwendung des Futurs im Deutschen:
https://deutsch.lingolia.com/de/grammat ... en/futur-1

Im Dt. wird oft das Präsens verwendet, wenn es um die Zukunft geht, v.a. wenn aus dem Zusammenhang klar hervorgeht, dass von der Zukunft die Rede ist.
Beispiele:

Morgen besuche ich dich.
In drei Wochen fliege ich nach Rom.

Das wird morgen erledigt.
Falls es nicht bald geliefert wird, wird es abbestellt.

Besonders das Futur Passiv wird gemieden, weil es sehr schwerfällig klingt. (Das wird morgen erledigt werden. / Es wird auch morgen erledigt werden können. etc)

Ich schlage vor: Als Anfängerin solltest du dennoch Futur mit Futur übersetzen, damit man sehen kann, dass du es erkannt hast.
Nur da, wo es deinem Sprachgefühl widerstrebt und der Kontext eindeutig ist, kannst du auch mit Präsens übersetzen.
Ein Fehler ist es natürlich nicht, wenn du mit Präsens übersetzt, solange der Kontext eindeutig ist.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 07:44 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13515
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Ich schlage vor: Als Anfängerin solltest du dennoch Futur mit Futur übersetzen, damit man sehen kann, dass du es erkannt hast

Da will ich mich ganz den Worten von amicus62 anschließen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 07:47 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13515
Wohnort: Franken
Und gleich zwei Sätze:
Servi in aulam ibunt.
Ancillae in aula laborabant.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 10:36 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2359
Salvete Dieter und amicus62

Servi in aulam ibunt.
= Die Sklaven werden in den Hof gehen.

Ancillae in aula laborabant.
= Die Sklavinnen arbeiteten auf den Hof


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 10:42 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10985
Fides hat geschrieben:
Servi in aulam ibunt.
= Die Sklaven werden in den Hof gehen.

Ancillae in aula laborabant.
= Die Sklavinnen arbeiteten auf den Hof


Auf die Frage WO steht im Dt. der Dativ. Rest passt. :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 10:46 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13515
Wohnort: Franken
-->
Für den Hefter:
in+Akkusativ antwortet auf die Frage wohin?
in+Ablativ antwortet auf die Frage wo?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 10:48 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13515
Wohnort: Franken
Jetzt kommt das Futur Passiv der i-Konjugation ( siehe Kasten Seite 92!)
Bitte konjugiere audire im Futur Passiv!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 10.10.2018, 10:51 
Lateiner

Registriert: 14.03.2018, 18:20
Beiträge: 2359
amicus62 hat geschrieben:
Fides hat geschrieben:
Servi in aulam ibunt.
= Die Sklaven werden in den Hof gehen.

Ancillae in aula laborabant.
= Die Sklavinnen arbeiteten auf den Hof


Auf die Frage WO steht im Dt. der Dativ. Rest passt. :)


Ja, ist mir eben auch eingefallen, hätte "dem" schreiben müssen!

Ancillae in aula laborabant.
= Die Sklavinnen arbeiteten auf dem Hof


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4666 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1430 431 432 433 434467 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de