Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 22.11.2018, 11:32

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.05.2011, 10:00 
was heißt:

Amare et sapere vix deo conceditur


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Cäsar
BeitragVerfasst: 27.05.2011, 12:50 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 11:29
Beiträge: 2737
Wohnort: Deutschland
Dabei handelt es sich um eine Sentenz des Publius Syrus:

"Zu lieben und vernünftig/klug/weise zu sein ist kaum einem Gott möglich."

mfg basti

_________________
Fragen zu Latein?

Skype: basti-latein24
Email: Basti@latein24.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.05.2011, 22:00 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13804
Wohnort: Franken
@Basti: http://www.zeno.org/Georges-1913/A/concedo


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 27.05.2011, 22:47 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 11:29
Beiträge: 2737
Wohnort: Deutschland
Ich denke nicht, dass dem Fragenden eine Erklärung der Grammatik am Herzen liegt, deshalb habe ich eine gängige freie Übersetzung gewählt.

Eine Prise wörtlicher:
"Zu lieben UND vernünftig zu sein wird kaum einem Gott zugestanden/erlaubt"

Inhaltlich bleibt aber alles nahezu gleich!

_________________
Fragen zu Latein?

Skype: basti-latein24
Email: Basti@latein24.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 11:11 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13804
Wohnort: Franken
@ Basti: Wie frei dürfen Schüler übersetzen? Hängt das vom jeweiligen Lehrer ab?
Gruß dieter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30.05.2011, 14:23 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 11:29
Beiträge: 2737
Wohnort: Deutschland
Es gilt wohl der allgemein bekannte Spruch:

"So wörtlich wie möglich, so frei wie nötig"

Es gibt viele Regeln, aber im Einzelfall ist es subjektiv vom Lehrer abhängig, was akzeptiert wird und was nicht mehr geht.
Konstruktionen sollten so weit wie möglich beibehalten werden. Aus diesem Grund sind z.B. Reclamübersetzungen meist "gezwungen" frei.

_________________
Fragen zu Latein?

Skype: basti-latein24
Email: Basti@latein24.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2018, 19:54 
Lateiner

Registriert: 24.07.2018, 19:50
Beiträge: 1
Heißt es nicht viel eher "Conciditee" und nicht "Conciditur"???


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 24.07.2018, 20:10 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13804
Wohnort: Franken
Frostbyte hat geschrieben:
Heißt es nicht viel eher "Conciditee" und nicht "Conciditur"???


Es heißt weder das eine noch das andere, sondern conceditur


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de