Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 16:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Konjunktiv im Nebensatz
BeitragVerfasst: 05.08.2018, 16:49 
Guten Tag,

ich sitze nun seit geschlagenen zwei Tagen an der Frage, wie der Konjunktiv im Nebensatz übersetzt wird.

Einige Beispiele meiner Versuche:

Caesar teritae aciei imperavit, ne iniussu suo hostes peteret.:Caesar befiehl dem Herr, die Feinde nicht ohne seinen Befehl anzugreifen.
Te monui,ut caveres.: Ich erinnere dich, damit du dich in acht nimmst/ auf dich acht nimmst.
Ut venirent,dixeram.: Ich hatte gesagt, dass sie kämen.

Ich stelle mir jedoch die Frage, inwieweit sich die Sätze beeinflussen, wenn das Verb im Hauptsatz im Konjunktiv steht und im Nebensatz zb. im Plusquamperfekt. Übersetze ich das dann einfach wörtlich oder muss ich etwas anpassen.

Weiter frage ich mich, wann etwas mit dem Konjunktiv übersetz wird und wann nicht. Denn es gibt ja die ein oder andere Regel die besagt, dass das Verb zwar im Konjunktiv steht jedoch mit Indikativ übersetzt wird...

Ich freue mich sehr über die eine oder andere Hilfe.

Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Konjunktiv im Nebensatz
BeitragVerfasst: 05.08.2018, 17:05 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14138
Wohnort: Franken
Ich bin zwar hier im Forum nicht der Grammaticus, aber so viel kann ich sagen:
tertiae aciei= der dritten Schlachtreihe
imperavit= Perfekt
monui=Perfekt
in Acht nehmen

Nach ut und ne steht in Latein der Konjunktiv, im Deutschen der Indikativ.
In der indirekten Rede steht im Deutschen der Konjunktiv.
Du hast alles richtig übersetzt.

Warte auf weitere Erklärungen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Konjunktiv im Nebensatz
BeitragVerfasst: 05.08.2018, 20:57 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11325
AnnaAA hat geschrieben:
Te monui,ut caveres.: Ich erinnere dich, damit du dich in acht nimmst/ auf dich acht nimmst.

Ich erinnerte dich daran, dass du dich in Acht nehmen sollest/dich in Acht zu nehmen.

AnnaAA hat geschrieben:
Ut venirent,dixeram.: Ich hatte gesagt, dass sie kämen.

Damit sie kämen, hatte ich (Folgendes) gesagt. (offenbar ein Finalsatz, sonst müsste AcI stehen)

Ich hatte gesagt, dass sie kämen = Dixeram eos venturos esse/ venire (wenn die gerade im Anmarsch sind). (indir. Rede)

dieter hat geschrieben:
Nach ut und ne steht in Latein der Konjunktiv, im Deutschen der Indikativ.

Nicht generell.
Dixit se optare, ut sibi subveniretur: Er sagte, dass er wünsche, dass man ihm helfe.
(siehe auch oben)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fides und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de