Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 00:53

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 14:24 
Hallo zusammen,
ich habe hier einen lateinischen Text den ich versucht habe zu übersetzen.. wäre super wenn da jemand drüber lesen und verbessern könnte :)

Placet enim esse quiddam in re publica praestans et regale, esse aliud auctoritati principum impartitum ac tributum, esse quasdam res servatas iudicio voluntatique multitudinis. Haec constitutio primum habet aequabilitatem quandam magnam, qua carere diutius vix possunt liberi, deinde firmitudinem, quod et illa prima facile in contraria vitia convertuntur, ut existat ex rege dominus, ex optimatibus factio, ex populo turba et confusio, quodque ipsa genera generibus saepe commutantur novis. Hoc in hac iuncta moderateque permixta conformatione rei publicae non ferme sine magnis principum vitiis evenit. Non est enim causa conversionis, ubi in suo quisque est gradu firmiter collocatus et non subest, quo praecipitet ac decidat. Sed vereor, vos homines amicissimi ac prudentissimi, ne, si diutius in hoc genere verser, quasi praecipientis cuiusdam et docentis et non vobiscum simul considerantis esse videatur oratio mea. Quamobrem ingrediar in ea, quae nota sunt omnibus, quaesita autem a nobis iam diu. Sic enim decerno, sic sentio, sic adfirmo, nullam omnium rerum publicarum aut constitutione aut discriptione aut disciplina conferendam esse cum ea, quam patres nostri nobis acceptam iam inde a maioribus reliquerunt.
Denn es ist gut, dass es eine gewisse Verfassungsinstitution gibt, die dem Staat voransteht und königlich ist, dass dem Einfluss der Führenden etwas anderes zugeteilt und zugewiesen ist, dass gewisse Dinge dem Urteil und Willen der Mehrheit vorbehalten wird. Diese Verfassung hat eine bestimmte Ausgewogenheit, welche die freien Leute kaum länger entbehren können, dann hat sie eine Stärke, weil jene ersten dieser Art leicht in die gegenteiligen Fehler umgewandelt werden, so dass aus dem König der Herr hervorgeht, aus den Besten, aus dem Volk die Unruhe und die Verwirrung; und weil die Arten selbst oft durch neue Arten verändert werden, dies aber in dieser zusammengesetzten und gemäßigt vermischten Staatsordnung meist nicht ohne große Fehler der führenden Männer zustande kommt. Denn es gibt keinen Grund für eine Umwälzung, dort wo jeder in seinem Stand fest aufgestellt ist und es keine Richtung gibt, wohin er stürzen oder fallen könnte. Aber ich fürchte, ihr sehr freundschaftlich gesinnten und klugen Leute, dass, sollte ich mich noch länger mit dieser Vortragsweise beschäftigen, meine Rede typisch für einen zu sein scheint, der gleichsam unterrichtet und belehrt und nicht für einen, der gleichzeitig mit euch nachdenkt. Daher beginne ich mit folgenden, was allen bekannt ist, aber von uns schon lange untersucht wurde. Denn ich beurteile, fühle und behaupte, dass keiner von allen Staaten weder durch die Verfassung, noch durch die Verteilung, noch durch die Ordnung mit diesem hier verglichen werden sollte, den unsere Väter uns zurückgelassen haben, welchen sie schon von den Vorfahren erhalten hatten.

Vielen Dank schon mal!!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 20:36 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 17497
Wohnort: Franken
Hier kannst du vergleichen:
http://www.lateinheft.de/cicero/cicero- ... ersetzung/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 20:51 
okay danke! aber das ist ja schon ziemlich anders.. kann ich meins dann trotzdem so nehmen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 21:01 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 17497
Wohnort: Franken
Morgen in aller Frühe schaut unser Cicero-Experte noch drauf, ich gehe jetzt zu Bett!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 09.07.2019, 21:48 
super danke! gute nacht!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 10.07.2019, 06:25 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13115
Placet enim esse quiddam in re publica praestans et regale, esse aliud auctoritati principum impartitum ac tributum, esse quasdam res servatas iudicio voluntatique multitudinis. Haec constitutio primum habet aequabilitatem quandam magnam, qua carere diutius vix possunt liberi, deinde firmitudinem, quod et illa prima facile in contraria vitia convertuntur, ut existat ex rege dominus, ex optimatibus factio, ex populo turba et confusio, quodque ipsa genera generibus saepe commutantur novis. Hoc in hac iuncta moderateque permixta conformatione rei publicae non ferme sine magnis principum vitiis evenit. Non est enim causa conversionis, ubi in suo quisque est gradu firmiter collocatus et non subest, quo praecipitet ac decidat. Sed vereor, vos homines amicissimi ac prudentissimi, ne, si diutius in hoc genere verser, quasi praecipientis cuiusdam et docentis et non vobiscum simul considerantis esse videatur oratio mea. Quamobrem ingrediar in ea, quae nota sunt omnibus, quaesita autem a nobis iam diu. Sic enim decerno, sic sentio, sic adfirmo, nullam omnium rerum publicarum aut constitutione aut discriptione aut disciplina conferendam esse cum ea, quam patres nostri nobis acceptam iam inde a maioribus reliquerunt.

Denn es ist gut, dass es im Staat etwas Herausragendes und Königliches gibt, etwas anderes, das der Autoritär der Führer zugeteilt und überlassen ist und gewisse Dinge dem Urteil und Willen der Menge/des Volkes vorbehalten sind. Diese Verfassung hat erstens eine gewisse große Ausgewogenheit, auf die freie Menschen kaum länger verzichten können, zweitens eine Beständigkeit, weil auch jene ersten Formen sich leicht in gegenteilige Fehlformen/Entartungen verwandeln, so dass aus einem König ein Gewaltherrscher wird, aus den Optimaten eine Oligarchie, aus der Volksherrschaft ein wildes Durcheinander/eine Anarchie, und weil geradediese Staatsformen oft mit neuen wechseln. Dies geschieht bei dieser kombinierten und maßvoll gemischten Verfassung des Staates gewöhnlich nicht ohne große Schwächen der Führungsschicht. Denn es gibt keinen Grund für ein Umschlagen, wo sich jeder fest in seiner Position befindet und es darunter nichts gibt,wohin er abstürzen kann. Aber ich fürchte, ihr höchst freundlichen und klugen Menschen, dass ich mich zulange mit dieser Form beschäftige und mein Vortrag typisch ist für eine Art von Unterweiser und Lehrer und nicht für einen, der mit euch gemeinsam nachdenkt. Deshalb mache ich mich an das, was allen bekannt ist, aber schon lange von uns gesucht wurde. Denn so entscheide ich, so denke ich, so bekräftige ich, dass sich keine aller Staatformen weder hinsichtlich der Verfassung noch Einteilung noch Ordnung mit der vergleichen lässt, die uns unsere Väter hinterlassen haben,nachdem sie sie schon ihren Vorfahren übernommen hatten.

vgl:
https://books.google.de/books?id=xQHoBQ ... el&f=false


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ich brauche dringend Hilfe!
BeitragVerfasst: 10.07.2019, 07:29 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 17497
Wohnort: Franken
Guten Morgen anna22, ich habe nur eine Frage zu deiner ja insgesamt guten Übersetzung. Wo hast du freie Übersetzung für praestans her? Hast du die selbst ausgedacht :?
anna22 hat geschrieben:
Verfassungsinstitution


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de