Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 00:52

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 15:39 
Lateiner

Registriert: 17.10.2017, 18:30
Beiträge: 24
XXXIII. Exemplum de aurea Alexandri sepultura.

Item dictum est de Alexandro quod sepultura eius foret aurea et in pervioomnibus atrio posita. Ad quam plurimi convenerunt philosophi, de quibusunus ait:

Alexander ex auro fecit thesaurum: nunc e converso aurum de eo facitthesaurum.

Alius: Heri totus non sufficiebat ei mundus: hodie quatuor solae sufficiuntei ulnae.

[p. 45] Alius: Heri populo imperavit: hodie populus imperat illi.

Alius: Heri multos potuit a morte liberare: hodie nec eius iacula valuitdevitare.

Alius: Heri ducebat exercitus: hodie ab illis ducitur sepulturae.

Alius: Heri terram premebat: hodie eadem premitur ipse.

Alius: Heri gentes eum timebant: hodie vilem eum deputant.

Alius: Heri amicos habuit et inimicos: hodie habet omnes aequales.

Sed de triginta duobus philosophis circumstantibus quid quisque de potentissimorege dixerit, memoriae longum est reducere.

Übersetzung:

33. Ein Beispiel vom goldenen Grab des Alexander

Ebenfalls sagte man von Alexander, dass sein Grab golden ist und es in einem für alle zugänglichen Atrium gelegen ist. Viele Philosophen sind an diesem zusammengekommen, über diese sagte irgendeiner:
Alexander machte aus Gold eine Sammlung: nun kehrt jener das Gold zu einer Sammlung.
Ein Anderer: Gestern gab er sich nicht mit der ganzen Welt zufrieden: heute reichen ihm nur vier Ellen.
Ein Anderer: Gestern befahl er dem Volk: heute befiehlt jenes Volk.
Ein Anderer: Gestern könntet er viele vom Tod befreien: heute hat er keinen Einfluss darauf, die Ausbreitung dessen zu vermeiden.
Ein Anderer: Gestern führte er die Heere: heute er sie zu jenem Grab.
Ein Anderer: Gestern brachte er die Erde in Bedrängnis: heute wird er von derselben bedrängt.
Ein Anderer: Gestern fürchteten die Familien ihn: heute wertschätzen sie ihn.
Ein Anderer: Gestern hatte er Freunde und Feinde: heute hat er alle gleich.

Aber was jeder der zweiunddreißig herumstehenden Philosophen über den sehr mächtigen König gesagt hat, lohnt sich nicht anzuführen.

Ich würde mich freuen, wenn jemand sich meine Übersetzung anschauen könnte und mir bei den gemachten Fehlern weiterhelfen könnte.
LG


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 28.10.2017, 17:01 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8840
Stell das Ganze bitte ins Forum Lt-Dt. und schreibe unter jeden Satz gleich die ÜS.
Das Korrigieren ist sonst unangenehm. Ich werde den Beitrag dann hier löschen. :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de