Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 11:44

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 08.06.2012, 15:34 
Lateiner

Registriert: 07.06.2012, 12:00
Beiträge: 10
Und auch vollendete ich das Werk, das weder der Zorn Juppiter, noch die(das) Feuer, noch Eisen, noch das nagende Alter vernichten werden.
Jener Tag, der nur das Rechten dessen Leib hat, soll den Zeitraum meines ungewissen Lebens beenden, wenn er will.
Ich werde dennoch durch den besseren Teil von mir immerwährend über die hohen Sterne getragen werden und unser Name wird unzerstörbar sein,
und durch dies steht die römische Oberherrschafft den unterworfenen Erden offen, Ich werde durch den Mund des Volkes gelesen werden, und durch alle jahre werde ich mit Ruhm, wenn die Ahnungen des Dichters etwas Wahres haben, leben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 09.06.2012, 11:26 
Lateiner

Registriert: 07.06.2012, 12:00
Beiträge: 10
ich wollte mal fragen ob mit der übersetzung alles in ordnung ist weil sie noch nicht aufgenommen wurde.:D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 10.06.2012, 21:14 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9774
Wohnort: Franken
Ich kopiere dir eine Überstzung von Gottwein, dann kannst du selbst verbessern:


Iamque opus exegi, quod nec Iovis ira nec ignis
nec poterit ferrum nec edax abolere vetustas.
cum volet, illa dies, quae nil nisi corporis huius
ius habet, incerti spatium mihi finiat aevi:


Und nun hab ich ein Werk vollbracht, das Feuer und Eisen
Nimmer zerstört noch Iupiters Zorn noch zehrendes Alter.
Mag denn kommen der Tag, der nur am vergänglichen Leibe
Recht ausübt, und den Raum unsicheren Lebens beschließen:


parte tamen meliore mei super alta perennis
astra ferar, nomenque erit indelebile nostrum,
quaque patet domitis Romana potentia terris,
ore legar populi, perque omnia saecula fama,
siquid habent veri vatum praesagia, vivam.


Trotz wird bieten der Zeit und über die hohen Gestirne
Schweben mein besserer Teil und nie mein Name getilgt sein.
Rings, soweit Roms Macht sich erstreckt in bezwungenen Ländern,
Wird mich lesen das Volk, und wofern nicht trügen der Dichter
Ahnungen, werd ich stets fortleben in ferneste Zukunft.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 08:37 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8682
Meine Anmerkungen/ Beitrag zur Übersetzung:

Wenn jener Tag es wird wollen, der nur das Recht/den Anspruch auf diesen Körper hat,
soll er mir die Dauer des ungewissen Lebens ( die ungewisse Dauer des Lebens, Stilmittel: Enallage)
beenden.

Dennoch werde ich mich mit meinem besseren Teil ewig/für immer
über die hohen Gestirne hinaus tragen lassen / erheben und mein Name
wird unauslöschlich sein/bleiben
und wo sich in unterworfenen Ländern die Macht Roms erstreckt,
werde ich im Mund des Volkes gelesen und über alle Jahrhunderte/Zeiten hin
werde ich , falls die Ahnungen der Dichter irgendetwas Wahres (an sich) haben,
durch meine Berühmtheit, (weiter)leben.

Habe versucht, mich eng an den Text zu halten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 10:19 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9774
Wohnort: Franken
@amicum:Da hast du dem Threadersteller sicher einen guten Dienst erwiesen. Ich habe aber auch noch eine Frage zur Stelle "ore lagar populi".
Ist da gemeint, dass die Leute mein Werk lesen werden oder-da ja die meisten nicht lesen konnten und die Gedichte mündlich vorgetragen wurden-dass mein Werk mündlich verbreitet werden wird? Deine Übertragung bleibt hier auch etwas unklar.
dieter :?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 11:50 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8682
@dieter:
Du hast recht: Meine Übersetzung ist zu schwammig.
Ich denke, es könnte gemeint sein, dass das Volk, das die Gedichte immer wieder hört, diese
sich einprägt und dann weiter verbreitet (Mundpropaganda). Das Hören ersetzt dann sozusagen
das nicht gelernte Lesen. Man könnte das vielleicht Audio-Lektüre nennen. Ovid-Gedichte, die sich ohrwurmartig verbreiteten wie heutzutage Schlagertexte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 11.06.2012, 18:15 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9774
Wohnort: Franken
@amicum: gratias ago pro responso optimo, amice.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 12.06.2012, 19:17 
Lateiner

Registriert: 07.06.2012, 12:00
Beiträge: 10
vielen Dank für eure Hilfe
:D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 13.06.2014, 09:12 
Lateiner

Registriert: 16.06.2012, 15:45
Beiträge: 615
So hab' ich nun mein Werk vollendet, das nicht der Zorn des Jupiter, das Feuer nicht
und nicht das Schwert und auch nicht ein gefräßig' Alter wird vernichten können.
Dann, wenn er will, soll jener Tag, der über diesen Leib nur
hat Gewalt, beenden mir die Spanne meiner ungewissen Lebenszeit:
Durch einen bess'ren Teil von mir jedoch, werd' bleibend über die erhab'nen
Sterne ich hinaus getragen und unvergänglich wird mein Name sein;
soweit sich Macht und Einfluss Roms erstrecken auf die Länder, die bezwungen worden,
werd' ich, vom Volk gelesen, in aller Munde sein und durch den Ruhm für alle Zeiten,
sei an der Dichter Ahnungen auch etwas Wahres nur, werd' weiterleben ich.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid,Met.XV,871-879(Epilog)
BeitragVerfasst: 13.06.2014, 11:25 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9774
Wohnort: Franken
Hoc melius est omnibus aliis translationibus, oh translator maxime!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de