Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 25.06.2018, 18:37

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ist meine Übersetzung korrekt?
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 15:24 
Lateiner

Registriert: 17.10.2017, 18:30
Beiträge: 24
Ich habe zwei Sätze:
Iste homo dives valde bonus ac credibilis est et veritatis magnum habet testimonium, et haud est credibile eum poscere, quod non amiserit.

Dieser reiche Mann ist sehr ehrenhaft und glaubwürdig und er hat ein starkes Zeugnis der Wahrheit/ für die Wahrheit, auch ist es unglaubwürdig das vor Gericht zu fordern, was er nicht verloren hat.
(Die Übersetzung macht, zumindest meiner Meinung nach, noch keinen Sinn. Daher die Frage)

Ex alia parte credibile mihi quidem videtur, quod ille pauper nihil amplius invenerit quam quod reddidit, quia, si malus homo esset, non reddidisset, quod reddidit, immo totum celaret.

Andererseits scheint es mir nämlich glaubwürdig, dass dieser Arme nichts weiter gefunden hat als das, was er zurückgegeben hat, denn, wenn er ein schlechter Mensch wäre, hättet er, was er zurückgegeben hat, nicht zurückgegeben, im Gegenteil verheimlicht er(der Reiche) das Ganze.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ist meine Übersetzung korrekt?
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 17:01 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 11714
Wohnort: Franken
emeLat7 hat geschrieben:
(Die Übersetzung macht, zumindest meiner Meinung nach, noch keinen Sinn. Daher die Frage)


Die Übersetzung macht durchaus Sinn: Der Verteidiger des Reichen spricht hier. Er bezeichnet ihn als wahrheitsliebend und fragt, warum sein Klient etwas zurückfordern solle, was er gar nicht verloren habe.

emeLat7 hat geschrieben:
im Gegenteil verheimlicht er(der Reiche) das Ganze.

...würde er das Ganze verheimlichen ( der Arme, wenn er ein schlechter Mensch wäre)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ist meine Übersetzung korrekt?
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 17:43 
Lateiner

Registriert: 17.10.2017, 18:30
Beiträge: 24
dieter hat geschrieben:
emeLat7 hat geschrieben:
(Die Übersetzung macht, zumindest meiner Meinung nach, noch keinen Sinn. Daher die Frage)


Die Übersetzung macht durchaus Sinn: Der Verteidiger des Reichen spricht hier. Er bezeichnet ihn als wahrheitsliebend und fragt, warum sein Klient etwas zurückfordern solle, was er gar nicht verloren habe.

emeLat7 hat geschrieben:
im Gegenteil verheimlicht er(der Reiche) das Ganze.

...würde er das Ganze verheimlichen ( der Arme, wenn er ein schlechter Mensch wäre)


Ok, vielen Dank. Ich bin froh hier im Forum immer Hilfe zu bekommen !:)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ist meine Übersetzung korrekt?
BeitragVerfasst: 22.10.2017, 18:44 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 10041
Iste homo dives valde bonus ac credibilis est et veritatis magnum habet testimonium, et haud est credibile eum poscere, quod non amiserit.
Dieser reiche Mann ist sehr anständig und glaubwürdig und er hat einen starken Beweis für die Wahrheit,und es ist nicht glaubhaft, dass er vor Gericht fordert, was er nicht verloren hat.

Ex alia parte credibile mihi quidem videtur, quod ille pauper nihil amplius invenerit quam quod reddidit, quia, si malus homo esset, non reddidisset, quod reddidit, immo totum celaret.
Andererseits scheint es mir freilich glaubhaft, dass jener Arme nichts weiter gefunden hat als das, was er zurückgegeben hat, weil er , wenn er ein schlechter Mensch wäre, das, was er zurückgegeben hat, nicht zurückgegeben hätte , ganz im Gegenteil das, was er zurückgegeben hat, als Ganzes verstecken würde.

PS:
Bitte hier keine Übersetzungen reinstellen. Dieses Forum dient zur Archivierung von korrekten ÜSen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ist meine Übersetzung korrekt?
BeitragVerfasst: 23.10.2017, 19:11 
Lateiner

Registriert: 17.10.2017, 18:30
Beiträge: 24
PS:
Bitte hier keine Übersetzungen reinstellen. Dieses Forum dient zur Archivierung von korrekten ÜSen.[/quote]

Ok. Kenne mich hier im Forum noch nicht so gut aus. Aber dann weiß ich jetzt Bescheid. Nochmals vielen Dank für die Mühe!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de