Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 17:18

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cäsar - Gallien
BeitragVerfasst: 03.06.2015, 18:15 
Lateiner

Registriert: 29.03.2015, 13:31
Beiträge: 70
Ich hätte mal eine generelle Frage zu Cäsar in Bezug auf Gallien. In seinem Werk "de bello Gallico" beschreibt Cäsar ja deren Volk im Sinne der Ethnographie. Der "Plebs" hat keine Rechte und wird fast wie Sklaven behandelt, die Druiden und Ritter sind sozusagen die Aristokratie. Aber wieso ist Cäsar nun überzeugt, dass er diese Unterdrückung beendet hat? Meine Idee wäre, dass er ja Gallien erobert hat und dadurch der Ritterstand ja nicht mehr wirklich von Bedeutung war, weil er ja nur dem Krieg diente. Aber nun herrscht ja Frieden (abgesehen davon, dass die Truppen dann oft als Söldner im römischen Heer stationiert wurden). Aber vielleicht hat sonst noch jemand eine Idee/kennt den wahren Grund?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de