Latein Forum
http://forum.latein24.de/

Paradoxon eines imperator christianus
http://forum.latein24.de/viewtopic.php?f=3&t=16856
Seite 1 von 1

Autor:  timomezel [24.02.2021, 09:14 ]
Betreff des Beitrags:  Paradoxon eines imperator christianus

Hallo!
Ich bleibe gerade ziemlich an einer Aufgabe hängen in welcher ich die paradoxe Situation eines imperator christianus erläutern soll.
Hat jemand ideen, wie ich so etwas angehen kann?
Liebe Grüße,
Timo

Autor:  amicus62 [24.02.2021, 10:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Paradoxon eines imperator christianus

https://bkv.unifr.ch/works/9/compare/21/94413/20
Was hier alles genannt wird, dürfte schwer zu praktizieren sei.
Er soll herrschen und dienen zugleich. Da wird er schnell an Grenzen stoßen.
vgl:
"Man kann nicht zwei Herren dienen".

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/