Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 07:35

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Parallelismus und Chiasmus
BeitragVerfasst: 06.12.2017, 19:17 
Lateiner

Registriert: 06.12.2017, 19:06
Beiträge: 1
Hallo,

wir schreiben bald eine Lateinarbeit und haben erst vor kurzem mit den beiden Stilmitteln angefangen. Normalerweise bin ich nicht so schlecht in Latein, allerdings verstehe ich dieses Thema bislang überhaupt nicht. Es wäre wirklich nett, wenn eine Person sich bereit erklären könnte, die in dem folgenden Text vorhandenen Chiasmen und Parallelismen zu nenn, damit ich das vielleicht besser nachvollziehen kann.


Sed tu praecique curvis venare theatris:
haec loca sunt voto fertiliora tuo.
Illic invenies quod ames, quod ludere possis,
quodque semel Tangas, quodque tenere velis.
ut redit itque frequens longum formica per agmen,
granifero solitum cum vehit ore cibum,
aut ut apes saltusque suos et olentia nactae
pascua per flores et thyma summa Volant.
Sic ruit ad celebres cultissima femina ludos.
Copia iudicium saepe morata meum est.
Spectatum veniunt, veniunt spectentur ut ipsae.
Ille locus casti Damna pudoris habet.


Vielen Dank im Vorraus!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Parallelismus und Chiasmus
BeitragVerfasst: 06.12.2017, 20:03 
Lateiner

Registriert: 06.12.2017, 19:57
Beiträge: 2
Hallo MegMan, in dem Text konnte ich Chiasmen finden, alledings kann ich dir diese erst geben wenn du mir wenigstens einen Versuch gibts. Ich schreibe morgen mit meiner 10. Klasse über einen ähnliche Text, Ich könnte dir bestimmt helfen, aber bitte versuch es zuerst! :lol:

Mfg Malte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Parallelismus und Chiasmus
BeitragVerfasst: 06.12.2017, 20:50 
Lateiner

Registriert: 06.12.2017, 19:57
Beiträge: 2
MKröger hat geschrieben:
Hallo MegMen, in dem Text konnte ich Chiasmen finden, alledings kann ich dir diese erst geben wenn du mir wenigstens einen Versuch gibts. Ich schreibe morgen mit meiner 10. Klasse über einen ähnlichen Text, Ich könnte dir bestimmt helfen, aber bitte versuch es zuerst! :lol:

Mfg Malte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Parallelismus und Chiasmus
BeitragVerfasst: 07.12.2017, 07:50 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8963
Sed tu praecique curvis venare theatris:
haec loca sunt voto fertiliora tuo.
Illic invenies quod ames, quod ludere possis,
quodque semel Tangas, quodque tenere velis.
ut redit itque frequens longum formica per agmen,
granifero solitum cum vehit ore cibum,
aut ut apes saltusque suos et olentia nactae
pascua per flores et thyma summa Volant.
Sic ruit ad celebres cultissima femina ludos.
Copia iudicium saepe morata meum est.
Spectatum veniunt, veniunt spectentur ut ipsae.
Ille locus casti Damna pudoris habet.

grün/unterstrichen = Hyperbaton
blau= Chiasmus
rot= Parallelismus

https://schulzeug.at/latein/lateinische-stilmittel/


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de