Latein Forum
http://forum.latein24.de/

Bellum Gallcum VIII 7
http://forum.latein24.de/viewtopic.php?f=4&t=14969
Seite 1 von 1

Autor:  berott [ 16.03.2017, 16:14 ]
Betreff des Beitrags:  Bellum Gallcum VIII 7

His copiis coactis ad Bellovacos proficiscitur castrisque in eorum finibus positis equitum turmas dimittit in omnes partes ad aliquos excipiendos ex quibus hostium consilia cognosceret.

Kann mir einer der Meister im Forum kurz sagen, warum cognoscere im Konj. Imperf. steht und nicht im Konj. Präs.

Grüße berott

Autor:  amicus62 [ 16.03.2017, 16:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

1. Historisches Praesens gilt als Haupt- oder Nebenzeit

legatos ad eum mittunt ...., ... qui dicerent: sie schickten Gesandte zu ihm, die sagen sollten

Legatos ad Dumnorigem Haeduum mittunt, ut eo deprecatore a Sequanis impetrarent: Sie schicken Gesandte zum Haeduer Dumnorix, damit sie es mit seiner Fürsprache erreichen.

http://members.aon.at/latein/Ct.htm

Autor:  berott [ 16.03.2017, 16:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

Danke, jetzt, wo Du es sagst, glaube ich, es schon einmal gehört zu haben. :D

Autor:  dieter [ 16.03.2017, 18:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

Salve amice62, mir ist nur nicht klar, warum in dem ersten Beispielsatz mittunt mit Präteritum übersetzt wird und im zweiten mit Präsens :?

Autor:  amicus62 [ 16.03.2017, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

Man kann das histor. Präsens im Dt. nachmachen, muss es aber nicht.
Wohl Geschmacksfrage. Präsens macht die Sache lebendiger, bezieht den Leser ins Geschehen mit ein (so wie wenn es jetzt gerade stattfände) :)

Autor:  dieter [ 16.03.2017, 19:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

Ich fand nur, dass der Autor der Grammatik in diesem Fall nicht ganz logisch die Beispielsätze gewählt hat.

Autor:  berott [ 17.03.2017, 09:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

Ich hatte vor meiner Frage im Lat. Grammatik - Bayer-Lindauer 1. Auflage 1977 deswegen nachgeschaut und nichts gefunden. Nach Beantwortung amicus62 nochmals. Es steht dort nichts zu historischem Präsens bei C.T. bei den Ausnahmen, sonst alles Mögliche, aber das nicht.

Autor:  dieter [ 17.03.2017, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

berott hat geschrieben:
Es steht dort nichts zu historischem Präsens


Meine Ausgabe von Bayer-Lindauer ist von 1974, da steht auf Seite 193 ein ganzer Absatz über das historische Präsens mit einem langen Beispielsatz aus "De Bello Gallico" :roll:

Du musst in Inhaltsverzeichnis unter H nachschauen (historisches Präsens) nicht unter P (Präsens.)

Autor:  Zephyrus [ 17.03.2017, 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bellum Gallcum VIII 7

berott hat geschrieben:
Es steht dort nichts zu historischem Präsens bei C.T. bei den Ausnahmen

Das ist auch in der Ausgabe von 1994 nicht anders.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/