Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 16:35

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ovid Metamorphose Midas
BeitragVerfasst: 06.06.2017, 12:19 
Lateiner

Registriert: 06.06.2017, 12:07
Beiträge: 4
Ich bin gerade an meiner Hausarbeit und komm aber nicht wirklich weiter.

at Silenus abest: titubantem annisque meroque
ruricolae cepere Phryges vinctumque coronis
ad regem duxere Midan, cui Thracius Orpheus
orgia tradiderat cum Cecropio Eumolpo.

Zu dem Abschnitt soll ich erklären wie Silenus ins Geschehen eingeführt wird, unter Beachtung des Vokabulars, der Metrik und der Stilmittel.

Vokabeln: annisque, meroque -> Leben und Wein
titubantem -> schwankend
--> Darstellung lässt ihn lächerlich wirken, da er betrunken ist. Eigentlich sollte er ja als Lehrer Bacchus groß wirken.

Metrik hatte ich leider nie in der Schule und komm daher nicht wirklich weiter.

Stilmittel: ,,cum Cecropio" (V.93) Alliteration
,, annisque meroque " (V.90) Homoioteleuton
,, Cecropio Eumolpo" (V.93) Homoioteleuton

Sind die Stilmittel richtig bzw fallen euch noch welche ein?

LG Lala :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid Metamorphose Midas
BeitragVerfasst: 06.06.2017, 13:12 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 8964
at Silenus abest: titubantem annisque meroque
ruricolae cepere Phryges vinctumque coronis
ad regem duxere Midan, cui Thracius Orpheus
orgia tradiderat cum Cecropio Eumolpo.

unterstrichen: Hyperbaton
duxere= duxerunt/cepere= ceperunt: Kontraktion/Kurzform (aus metrischen Gründen)
(eum) titubantem: Ellipse
annis= Lebensjahre =: Metonymie (statt aetas)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Ovid Metamorphose Midas
BeitragVerfasst: 06.06.2017, 13:49 
Lateiner

Registriert: 06.06.2017, 12:07
Beiträge: 4
amicus62 hat geschrieben:
at Silenus abest: titubantem annisque meroque
ruricolae cepere Phryges vinctumque coronis
ad regem duxere Midan, cui Thracius Orpheus
orgia tradiderat cum Cecropio Eumolpo.

unterstrichen: Hyperbaton
duxere= duxerunt/cepere= ceperunt: Kontraktion/Kurzform (aus metrischen Gründen)
(eum) titubantem: Ellipse
annis= Lebensjahre =: Metonymie (statt aetas)



Merci :) Bei dem Hyperbatons war ich mir nicht sicher


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de