Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 15.04.2021, 17:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13.03.2021, 17:37 
Lateiner

Registriert: 27.01.2021, 17:36
Beiträge: 7
Salvete an euch alle!

Ich hätte eine Frage bezüglich dieses lateinischen Teils aus dem 2. Buch der Aeneis von Vergil:

Diffugimus visu exsangues. Illi agmine certo
Laocoonta petunt; et primum parva duorum
corpora natorum serpens amplexus uterque
implicat, et miseros morsu depascitur artus;
post ipsum, auxilio subeuntem ac tela ferentem
corripiunt, spirisque ligant ingentibus; et iam
bis medium amplexi, bis collo squamea circum
terga dati superant capite et cervicibus altis.

Und zwar soll ich in Latein eine "Präsentation" zu diesem Teil halten und auf Übersetzung, Grammatik etc. eingehen.
Und da wollte ich euch gerne fragen, welche (wie es mein Lateinlehrer nennt :D ) "grammatikalischen Leckerbissen" und rhetorischen Stilfiguren es in diesem Text zu finden gibt. Ich bin da nämlich echt nicht soooo gut drin :lol: .

Also mir sind bis jetzt zahlreiche PPPs und PPAs aufgefallen und ein ablativus absolutus im letzten Satz (glaube ich??). Bitte korrigiert mich, wenn ich da wo falsch liege!

Außerdem habe ich bei den rhetorischen Stilfiguren z.B. Alliterationen wie primum parva oder miseros morsu gefunden...!

Hat jemand vielleicht noch mehr als ich hier gefunden? Weil mir erscheinen meine "Entdeckungen" irgendwie ziemlich wenig :mrgreen: .

Danke schon mal im Voraus an euch :D :D !


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.03.2021, 04:47 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 17140
Diffugimus visu exsangues. Illi agmine certo
Laocoonta petunt; et primum parva duorum
corpora natorum serpens amplexus uterque
implicat, et miseros morsu depascitur artus;
post ipsum, auxilio subeuntem ac tela ferentem
corripiunt, spirisque ligant ingentibus; et iam
bis medium amplexi, bis collo squamea circum
terga dati superant capite et cervicibus altis.

blau/rot: Hyperbaton
unterstrichen: PC
circum... dati: Tmesis
fett: Alliteration
exsangues: prädikativ
depascor: Metapher
miseros...artus: Enallage

DerBG9ler hat geschrieben:
und ein ablativus absolutus im letzten Satz (glaube ich??).

Nein, ein abl. abs. liegt nicht vor.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.03.2021, 14:03 
Lateiner

Registriert: 27.01.2021, 17:36
Beiträge: 7
Vielen vielen Dank :D!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.03.2021, 14:44 
Lateiner

Registriert: 27.01.2021, 17:36
Beiträge: 7
circum... dati: Tmesis

Könntest du mir vielleicht noch kurz erklären, was eine Tmesis ist und was diese bewirkt? :)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 14.03.2021, 14:53 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 17140
Tmesis (hier)= Zerteilung des Kompositums in Präposition und Grundwort/verbum simplex
circumdare --> circum ... dare
Es hat metrische Gründe.

https://de.wikipedia.org/wiki/Tmesis


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22.03.2021, 12:49 
Lateiner

Registriert: 27.01.2021, 17:36
Beiträge: 7
Vielen Dank, du bist/warst mir eine Riesenhilfe :D


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de