Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 07:47

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 14:21 
Lateiner

Registriert: 20.03.2013, 14:10
Beiträge: 3
Hallo Leute :)
Ich halte am Freitag meine Gfs in Latein über den von Petron geschriebenen Roman Satyricon.
Zu dieser Präsentation muss ich auch den dargestellten Text in meinem Latein Buch übersetezen.
Allerdings hänge ich an ein paar Sätzen.
Wäre sehr nett wenn mir jemand helfen könnte :

Praemisi Ascylton et successi. Occulte ad portam pervenire conati sumus, cum cansis nos tanto clamore terreret, ut Ascyltos statim in piscinam caderet.
Et ego, quia ebrius eram, in eandem aquam tractus sum, dum Ascylto opem fero.


Bitte eine direkte Antwort, wenn möglich keine Links :)

Liebe Grüße!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 14:31 
Lateiner
Benutzeravatar

Registriert: 15.05.2007, 11:29
Beiträge: 2737
Wohnort: Deutschland
viewtopic.php?f=1&t=6510

_________________
Fragen zu Latein?

Skype: basti-latein24
Email: Basti@latein24.de


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 19:32 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9775
Wohnort: Franken
"cansis" gibt es nicht, dahinter könnte sich ein Hund (canis) verbergen.
Aber -wie gesagt- ohne eigenen Übersetzungsvorschlag keine Hilfe, außerdem bist du im falschen Forum! :x


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 19:42 
Lateiner

Registriert: 20.03.2013, 14:10
Beiträge: 3
tut mir leid, bin erst seit heute mittag drin :roll: .

Hier mein Vorschlag:

Ich schickte Ascylton voraus und folgte ihm.
Wir versuchten das Tor zu erreichen, als ein Hund uns plötzlich mit so großem Geschrei erschreckte, dass Ascyltos auf der Stelle ins Fischbassin stürtzte.
Und ich wurde, weil ich betrunken war, in dasselbe Wasser gezogen, während ich AscyltosHilfe brauchte.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 22:04 
Lateiner

Registriert: 16.06.2012, 15:45
Beiträge: 615
http://www.latein24.de/latein-online-fo ... f=1&t=3739


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Petron, Tief ins Glas geschaut
BeitragVerfasst: 20.03.2013, 22:31 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 9775
Wohnort: Franken
1.Bei dem Hund würde ich "Lärm" statt "Geschrei" schreiben.
2....Hilfe brachte


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de