Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 14.11.2018, 12:08

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3751 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1276 277 278 279 280376 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 06:23 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Modo legi sacerdotem Francogallicum infanti in baptizando alapham duxisse

Haud scio, utrum ille/illa infans hoc modo non usitato baptizandi nunc baptizatus/a sit, an non :?


Ist der Ruf erst ruiniert,
Fama denuo corrupta
verdrischt man auch Babys ungeniert.
et infantes manu aperte pulsantur
So gibts von Priestern, die nichts taugen,
Ita a sacerdotibus non aptis
am End sogar noch blaue Augen
denuo oculi caerulei fiunt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 06:32 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
Iterum prandium tibi honeste meruisti. Pransus ad opus eas. Nux prima hic te exspectat:
http://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=36946


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 06:46 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
ut tristitia quam maxima reddatur


..,damit möglichst große Traurigkeit entsteht?
Ich finde keine Bedeutung für reddere in diesem Zusammenhang :?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 07:13 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
damit die Trauer möglichst groß wird/ausfällt
(Der Frust ist ja schon da und würde dadurch noch größer, viadrus?)
Omnia clara?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 07:47 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Omnia clara?

Nihil clara :shock:
Du meinst die Trauer der Schweden :? Ich steh auf dem Schlauch, die haben ja keinen Frust.
Wäre "fiat" statt "reddatur" nicht geeigneter?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 08:07 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
Wegen der Niederlage gegen Mexiko herrscht doch schon eine gewisse Weltuntergangsstimmung, Deutschland ist frustriert, oder?
Es war doch ein trauriger Auftakt mit potentiell fatalen Folgen, si hodie "oblique ierit".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 09:36 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Speremus te erraturum et Suesciam victuram, ut tristitia quam maxima reddatur


Ich verstehe dich leider immer noch nicht. victuram ist doch PFA, das drückt doch aus, was einer tun wird oder will. Ich übersetze:...dass Schweden siegen wird.
Oder wolltest du schreiben: Suebiam victum iri?
Discipulus perturbatissimus :x


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 09:52 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
Das Ganze war ironisch bis zynisch gemeint. Denk an meine Liebe zum schwarzen Humor.
Es war die Steigerung zu deinem prädizierten Unentschieden, das schon fast eine Katastrophe wäre.
Falls es unentschieden ausgeht, haben nostri nur noch eine theoretische Chance (Torverhältnis nach den letzten Spielen in der Gruppe)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 23.06.2018, 21:07 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 13715
Wohnort: Franken
Nostri - Suescia 2:1

Tu es in nigrum-iaculator :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 24.06.2018, 06:13 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11088
Fortuna nostris maxime favit. Nihil nisi perpaulum afuit, quin "super-pagus" fieret.
Ut honeste dicam, postremo non iam credidi "folium versum iri", praesertim cum Boatengus chartam accepisset rubram.
Illo momento de nostris actum esse mihi persuasi. Nostri plus fortunae quam mentem habuerunt.
Duobus cum oculis caeruleis discesserunt.
Nunc omnia iterum sunt aperta. Corea meridiana mea sententia facilior est victu quam Mexico, contra quam Suesci "ad-calcare" debebunt.

Hodie:
Anglia - Panama 3:1
Iaponia - Senegalia 1:1
Polonia - Columbia 2:1

PS:
Memento Leonem dixisse: Magna in animo habemus. An porta illius T. Maagni portam aperuit ad magna assequenda? Mox id videbimus aut non videbimus. Spem morituram ultimam constat.
Dum Suesci se in culum mordent, nostri respirare possunt, etsi longissime absunt ab iis, quae cupiunt.
In summa: Leoni suisque in Russia mugire pergere licet nec adhuc domum revertendum est, ubi irrisi et insultati tantum essent.
Germania sperare iterum potest. Quamdiu quidem? "Unum dentem ad-ponere debebunt ad miseriam avertendam proximam.

Hodie autem omnium oculi in Turciam sunt conversi permultis sperantibus istum Erdoganum cladem ac cogita-scidam accepturum.
Summum tempus est, ut ille megalomanicus "unum in operculum bellet". Utinam amittat maioritatem absolutam!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3751 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1276 277 278 279 280376 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de