Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 01:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3974 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1377 378 379 380 381398 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.11.2018, 08:35 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14173
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
De illius nomen nihil effodere potui.


Erravi, die hatte einst den Spitznamen "Küsten Barbie" nicht "Küsten Baby" wie ich übersetzte.
https://www.n-tv.de/politik/Ministerin- ... 66841.html
Wie ich Barbie jetzt in Küchenlatein umwanden soll, fällt mir nicht ein (Pupa litoris?)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.11.2018, 08:52 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11345
Illud nomen verti non posse puto. Et in lingua culin. sunt, quae verti non possint. Culinariani quoque ad fines veniunt suos.
cf:
https://de.wikipedia.org/wiki/Barbie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.11.2018, 11:30 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14173
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Culinariani quoque ad fines veniunt suos.


Solutiones quasdam inveni: Abacus-duplex :lol: aut Ursus-duplex :lol:
https://de.pons.com/übersetzung?q=Bar&l ... c_de&lf=la
http://wiki-de.genealogy.net/Bahr_(Familienname)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 09:45 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11345
Bonum antemeridiem,

Hodie paulum sero venio.
Nostri victoriam postremo "ex manu dederunt", quae sibi "bonum fecisset". Leo certe valde stomachetur. Tamen laudatus est ausus lusoribus
tam iuvenibus uti, qui "iuvenes feri" vocantur. Tempus leporum veterum fini appropinquare videtur. Manus nova componi coepta est.

Donaldus aliam cladem accepit. Quidam iudex eius consilia ad profugos pertinentia refutavit.

DAXus cadere pergit. Investores/Collocatores incerti et timidi facti videntur. Ille etiam magis caderet, si fenus augeretur. Nonnulli vendunt sortes suas sperantes se eas mox pretio minore denuo emere posse. Incertitudo regnat de Brexitu, Italia oeconomiaeque auctu futuro. Prognoseis deorsum
corriguntur. Multi periti putant id, quod BOOM appellatur, finitum esse et quandam recessionem "suas umbras praeicere", quae ad cyclum oeconomicum pertinet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 10:05 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14173
Wohnort: Franken
Hoc momento prima nix de caelo cadit :x


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 10:20 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11345
Apud nos quoque. Multum exopto voluptatis in nive removenda. Nivalem palam paratam habeas.

Nun hast du wieder Grund zum Träumen:
Du fragst: Wovon? Vom Schnee räumen!
Trotzdem viel Spaß beim Lernen
und noch mehr beim Schneeentfernen!
Nimm den Schnee munter auf die Schippe,
heut wird nicht viel, wenn ich richtig tippe.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 10:41 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14173
Wohnort: Franken
De prima nive cadente

Nun hast du wieder Grund zum Träumen:
Nunc tibi iterum causa desiderandi est.
Du fragst: Wovon? Vom Schnee räumen!
Quaeris: Quid? Nivem removendam!
Trotzdem viel Spaß beim Lernen
Tamen exopto magnam voluptatem in discendo
und noch mehr beim Schneeentfernen!
et magis in nive removenda!
Nimm den Schnee munter auf die Schippe,
Nivem alacriter pala aufer,
heut wird nicht viel, wenn ich richtig tippe.
hodie non multum nivis cadet me recte praedicente.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 10:59 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11345
Was spricht gegen somniare? Oder sehnst du dich nach Schnee? Ich dachte mehr an einen Albtraum. :wink:
et maiorem (zu voluptatem)
Ein kondizionale abl. abs. ist sehr ungewöhnlich, aber möglich. Hier scheint mir ein si-Satz naheliegender. Solche abl. abs. sind sehr selten und untypisch.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 11:15 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14173
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Was spricht gegen somniare

Hier kommen mir die wiederholten Übersetzungswünsche in den Sinn von Dingen, die sich die Leute erträumen. Beim Schneeschippen könnte man zwar an ein Hirngespinst denken; aber so ungern mache ich das nicht.
Ich liebe den Abl. abs., weil ich dann das Gefühl habe, ich schreibe wie ein richtiger Römer. :lol:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 12:20 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11345
Ut una hirundo non facit aestatem, ita illa constructio non facit virum vere Romanum.
Scio quidem te illum ablativum iamdudum in matrimonium duxisse/uxorem ducere.
Mihi persuasi hoc matrimonium numquam naufragaturum aut ante divortii iudicem terraturum. :wink:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3974 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1377 378 379 380 381398 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de