Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 04.04.2020, 03:31

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1710 711 712 713 714721 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 09:22 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Ista Corona et ante coronatos non subsistit.

--> :wink: coronaturos


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 09:48 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 14029
dieter hat geschrieben:
coronaturos

= die krönen Werdenden (PFA)

--> eos, qui coronabuntur
Non enim est PFP, ut certe nosti.

Illi Carolo quidem corona est:
https://www.gala.de/royals/briten/prinz ... 20320.html

An eum sibi coronam regiam ipsi impositurum putas ut quendam Napoleon Bonaparte:
https://www.picuki.com/tag/Kaiserkr%C3%B6nung

Ille Carolus nondum inter coronatos est, sed inter Coronaferos. :(


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 10:16 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Illi Carolo quidem corona est:

Oblitus eram eum iam regulum coronatum esse. :x
Diem hodiernum ergo hircis duobus factis inii. Vae me miserum!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 11:24 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 14029
Illos hircos macta et mactatos in sartaginem mitte. Eo modo tibi paraveris cenam delicatam, quae sat erit septimanae reliquae. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 12:09 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
Noah veniam invenit Dei
-pars tertia-

Jetzt geh und hole Bauholz, auch wenn du leise fluchst!"
Nunc abi materiam arcessitum et represse male precans!"
Noah rief: "Herr, da ist sie groß und schön!"
Noah exclamavit:"Domine, ecce arca magna et pulchra!"
Der Herr sprach: "Noah, es wird Zeit an Bord zu geh'n
Dominus dixit:" Tempus iam est navem conscedendi!"
Nimm von jedem Tier ein Paar, ohne Makel und gesund
Ab omnibus animalibus bina cape incoinquinata salvaque!"
Und Frau Noah und die Kinder und die Katze und den Hund!"
Et uxorem tuam et liberos et cattam et canem!"
Noah sprach: "Herr, es fängt zu regnen an!"
Noah inquit:"Domine, pluere incipit!"
Der Herr sprach: "Noah, bring die Tiere in den Kahn!"
Dixit Dominus:" Animalia in lintrem fer!"
Noah schrie: "Herr, es gießt in Strömen hier!"
Noah exclamavit:" Domine, hic imber torrentis modo effunditur!"
Der Herr sprach: "Noah, hurry up und schließ die Tür!"
Dominus dixit:"Noah, curre et portam claude!"
Arche stieg auf den Fluten empor
Arca in fluctibus elata est
Und nach vierzig Tagen schaute Noah durch das Tor
et quattuordecim diebus post Noah per portam spectavit.
Er sprach: "Herr, wo sind wir? Ich hab' das Schaukeln satt!"
"Domine",inquit, ubi sumus? Oscillo moveri me taedet!"
Der Herr sprach: "Du sitzt auf dem Berge Ararat!"
Dominus inquit:" In monte Ararat sedes!"
Noah rief: "Herr, die Wasser rinnen fort!"
Noah clamavit:"Montes aquarum abfluunt!"
Der Herr sprach: "Noah sieh den Regenbogen dort!
Dominus dixit:" Ecce ibi arcum caelestem!"
Bring alle Tiere und Menschen ans Licht
Omnes homines et animalia in lucem fer,
Seid fruchtbar und mehret euch und reizt mich nicht!"
Fecundi este et ingeminate et nolite me excitare!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 12:26 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 14029
besser: abi materiam arcessitum/abi lignatum
ecce arca ...
in lintrem
arca fluctibus elate est
diebus post
... moveri me taedet

Hircumne in sartaginem iam misisti? Cenabisne an cena oblitterabitur? Interdum pran-cenari videris. An erro?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 12:46 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Interdum pran-cenari videris. An erro?

Erras, interdum serius prandere soleo, cum Latinitas me prohibeat. Tum et serius ceno.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 14:57 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 14029
Ad cellulas canas maxime provocandas tibi hoc propono vertendum:

Wenn dich dein Freund auf dem Sterbebett darum bitten sollte, seiner Tochter das Erbe zu übergeben, und er dies nirgends aufschreiben und niemandem sagen sollte, was wirst du tun? Du freilich, Torquatus, wirst es übergeben. Sogar Epikur würde es vielleicht übergeben, so, wie Sextus Peducaeus, de:rjenige, der seinen Sohn als ein Abbild seiner eigenen Menschlichkeit und Rechtschaffenheit hinterlassen hat und der sowohl gebildet als auch vor allem der vortrefflichste und gerechteste Mann von allen war, aus freien Stücken, obwohl niemand wusste, dass er von Gaius Plotius, einem angesehenen römischen Ritter, darum gebeten worden war, zu dessen Ehefrau gekommen ist und ihr, die nichts ahnte, den Auftrag des Ehemannes eröffnet und die Erbschaft übergeben hat. Ich aber frage dich, da du ja mit Sicherheit dasselbe getan hättest, ob du nicht dadurch die überlegene Kraft der Natur erkennst, dass selbst ihr, die ihr alles auf euren Vorteil und, wie ihr selbst sagt, auf die Lust bezieht, dennoch diese Dinge tut, aus denen ersichtlich wird, dass ihr nicht der Lust, sondern der Pflicht Folge leistet und dass die richtige Natur mehr vermag als eine verschrobene Theorie. "Wenn du wissen solltest", sagt Karneades, "dass sich eine Schlange irgend wo versteckt rm Verborgenen befindet und dass sich jemand, dessen Tod für dich in der Zukunft von Vorteil sein würde, unvorsichtigerweise auf sie draufsetzen will, dann würdest du wohl verwerflich, aber doch straflos handeln, wenn du ihn nicht warnen solltest, sich zu setzen. Denn wer könnte dich wohl überführen, dass du es gewusst hast?" Aber das ist schon viel zu viel. Denn es ist offensichtlich, dass man keinen anständigen Menschen finden könnte, wenn der Sinn für das, was recht und billig ist, die Zuverlässigkeit und die Gerechtigkeit nicht aus der Natur entspringen sollten und wenn dies alles nur nach der Nützlichkeit bemessen werden sollte; darüber ist von Laelius in unserem Werk über den Staat vieles zur Genüge gesagt worden.

Si quid tibi sit voluptatis, tempore dato ad opus te facias praecipuum!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 16:16 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
Tu certe translationem ab amita tua amatissima G. iam petisti et in sinu tuo abdidisti, an erro? :lol:
Zitat:
Einzelprüfungsnummer 62411


P.S. A filice laudatus hodie pectore elato ambulans mihi illud examen faciendum erit :shock:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 26.03.2020, 16:36 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18979
Wohnort: Franken
Wenn dich dein Freund auf dem Sterbebett darum bitten sollte, seiner Tochter das Erbe zu übergeben, und er dies nirgends aufschreiben und niemandem sagen sollte, was wirst du tun?
Si amicus tuus moriturus te roget, ut fliae suae hereditatem tradas, et hoc nusquam inscribat et nemini dicat, quid facias?
Du wolltest mich den Potentialis üben lassen. Ich hätte auch jeweils den Konj. Perfekt nehmen können, an erro? :roll:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7205 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1710 711 712 713 714721 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de