Latein Forum
http://forum.latein24.de/

De mugonis voce
http://forum.latein24.de/viewtopic.php?f=7&t=15002
Seite 1 von 1

Autor:  Zephyrus [ 08.04.2017, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  De mugonis voce

Nomen mugonis, quae vox ab Italiano sermone mutuatur, ductum est e musco, qui "Moschus" Germanice dicitur. Gemmae enim arboris odores exhalant. Cf. http://dryades.units.it/scuole/?procedu ... 8&num=2913

(Quam rem apto in loco annotare non potui.)

Autor:  amicus62 [ 08.04.2017, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Lass dich von dem "gesperrt" nicht abhalten im "colloquium" zu schreiben. Klicke auf dieses "gesperrt" und du bist drin. Das "gesperrt" ist nur ein Hinweis, dass das Limit an Beiträgen (bald?) erreicht ist und wir einen neuen
Thread aufmachen sollten.
Blas also kräftig weiter - auch in diesem Forum. Gratias tibi agimus pro re explicata. :D

Autor:  dieter [ 08.04.2017, 19:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Hic inveni illum Mugo Matth.????? Ibi et scriptum est ille "Moschus" adhiberi posse, ut mammae virginum crescant! :lol:

https://books.google.de/books?id=4lo_AA ... us&f=false

Autor:  Zephyrus [ 08.04.2017, 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

amicus62 hat geschrieben:
Klicke auf dieses "gesperrt" und du bist drin.
Quod frustra conatus sum. :?

dieter hat geschrieben:
Hic inveni illum Mugo Matth.?
Bona venia sermone vulgari utor: Die Abkürzung Matth. verweist auf Matthiolus bzw. Pietro Andrea Mattioli. Das ist der Mann, dessen Nomenklatur der Brandenburgische Hof-Medicus hier gefolgt ist. Noch nach heutigen Regeln muss man bei der Angabe des wissenschaftlichen Namens einer Pflanze hinter dem Art-Epitheton den Namen des Autors angeben, der die Art zuerst beschrieben hat. Auf die Weise werden Verwechslungen vermieden.

Autor:  dieter [ 08.04.2017, 22:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Gratias ago Zephyre, doctiorem me fecisti.

Autor:  Latin0201 [ 10.04.2017, 11:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Ego quoque conatus sum, et naufragium feci. Puto Zephyro atque mihi aditum ad hoc subforum clausum esse. :(

Autor:  dieter [ 10.04.2017, 12:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Latin0201 hat geschrieben:
aditum ad hoc subforum clausum esse


Hoc contributum administratoris Marci legas:

viewtopic.php?f=14&p=59514#p59514

Ergo novum subforum aperiendum est.

Autor:  Latin0201 [ 10.04.2017, 14:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: De mugonis voce

Aliqua causa legere mihi pote non est.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/