Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 10.12.2018, 15:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3942 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1213 214 215 216 217395 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 07:48 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11307
Dies adest, quo Angela quartum creatur cancellaria. Videamus, quantas voces in Foederis Die acceptura sit quantasque contra-voces.

Donaldus "durum-lineatorem" Pompeo reddidit ministrum a rebus exterioribus. Qui totus a Donaldo stare dicitur. Ventus acrior flare incipiat, quod ad res exteriores attinet. Pompeo "pro nova perturbatione curet", si "omne Donaldi cacatum con-faciat".

Britannia Russiam vehementibus probriis affecit ob quandam necem. T. Maius minitata iam est Angliam magisterhastili mundano pedilusorio non interfore, si probatum fuerit Russiam auctricem illius necis fuisse. Adhuc Russi negant se "manus suas in ludo habuisse". Cuius rei exitum exspectemus. Illum Putinum "multum luti in baculo habere" constat.
Qui olim in officio Foederis Communistico Arcano stetit et omnibus lautus est aquis et "habet id pugnus-crassum post aures". Dignus non est, cui credatur.

Heri documentationem vidi de papa Francisco. Qui in Vaticano multos adverserios habere videtur, quibus multa non placent, quae agit. Esse dicuntur, qui ei vel mortem exoptent praematuram. An papa periculose vivere coepit?
Hoc anno annos LXXXII natus erit. Ex multis annis cum uno tantum cornu pulmonum vivere debet. Speremus eum aerem non defecturum quam longissime.

Nunc me garrientem aer deficere incipit, qua ex causa hoc loco finem facio.
Exopto diem quam iucundissimum et diabolo quodam carentem. Fac valeas et "aere recenti petito valide per- spires". :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 08:09 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14104
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
probriis affecit

Invenistine hanc vocem in Navigio meo?
https://www.navigium.de/latein-woerterb ... ue&mh=true

Ich fand den Ausdruck sonst nirgends. Wo kommt das zweite "i" her? Das Wort heißt doch probrum :shock:

Contributum de papa et ego vidi et obstupefeci.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 09:16 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11307
dieter hat geschrieben:
Wo kommt das zweite "i"

Error scriptorius. :)

Illam vocem ipse formavi. Discipulus olim hanc didici vocem: alqd. alicui probrio dare

dieter hat geschrieben:
Contributum de papa et ego vidi et obstupefeci.

Si omnes catholici novissent, quid post scaenam sors esset, etiam plures ex ecclesia ex-calcaturos esse puto.
Ecclesia ipsa multis problema omnium maximum esse videtur, quod ad fidem catholicam attinet.
Et ego puto valde esse distinguendum inter fidem Christianam et id, quod ecclesiae ex ea fecerint.
Novistine hoc dictum: Jesus annuntiavit Dei regnum, sed pro eo ecclesia nata est? Jesus, si reverteretur, certe
vehementer exstercoraret aut omni spe deiectus mantele abiecto salutem fugae mandaret, ne iterum "ad crucem terraret".
Flagitia iterum atque iterum referuntur nec finem capere velle non videntur. Nolens ecclesiam reprehendere tantum tamen
credo ecclesiam valde peccasse et fidei ac rei Christianae maxime nocuisse. Numerus eorum, qui dicunt se huic ecclesiae credere non iam posse, augeri pergit. Et in ecclesia aqua praedicatur, sed vinum bibitur. Talia "bene ire non possunt". :(
Ne quidem iudicemus, ne ipsi iudicemur!
Aliud est proverbium: De religione et pecunia loqui non oportet. Praestassetne, si tacuissem? :)

PS:
Qui dixit hoc: Suo more unusquisque beatus fiat!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 09:33 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14104
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Qui dixit hoc: Suo more unusquisque beatus fiat!

Fridericus II anno MDCCXL

Müsste man nicht schreiben: Quis dixit hoc?


Das zweite "i" in probriis und das "i" in probrio kann doch kein Fehler sein. Hast du was dagegen, wenn ich die Österreicher frage? Es ist wohl der besseren Aussprache geschuldet, an erro?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 09:46 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11307
Sorry, ich hab mich schon wieder verschrieben. :x --> probro dare
http://www.zeno.org/Georges-1913/A/probrum?hl=probrum

Mögliche Erklärung: Ich war unterbewusst bei vitio dare. Wir haben das damals zusammen gelernt beim dat. fin.
(ducere, tribuere, dare, vertere +doppelt. Dativ)

Bei Qui hab ich das s vergessen. Hoc tempore maximo vexor capitis dolore. Ea est nulla putida "ex-oratio". :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 09:54 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14104
Wohnort: Franken
Te nullo probro afficere volo, nil nisi ipse discere volo. Suntne tibi medicamina bona ad dolorem capitis defendendum?
Da ich im Navigium probriis afficere fand, hab ich mal in Österreich nachgefragt, dort ist ja sonst auch nix sors.

Valete Melanchton et Capnio!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 14:17 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11307
Imperium stat novum opperiens, dum cadat.
Angela nimis salubriter vivere non videtur. In dies crassior fieri videtur. Qua hodie visa obstupefactus sum. :shock:
Nonnulli esse videntur, qui mente inimica sint. XXXV Angelam non creaverunt, inter quos et Nigri fuisse putantur.
Illam Hordeum inter feminas pulcherrimam puto. Quae mihi perperita, prudens aequoque animo esse videtur.
"Manubrium in secessum" certe non est.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 19:35 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14104
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
In dies crassior fieri videtur.

Hodie et illa pectore elato incessit :lol:

Aure/auri et oculo uno Bavaros ad Bosporum ludere et adhuc vincere audio et video :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 19:50 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 11307
dieter hat geschrieben:
Aure/auri et oculo uno

...oculo altero (Es geht um die beiden Augen, von denen jedes was anderes tut)

(aure)
http://latin.packhum.org/concordance?q=aure


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 20:31 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 14104
Wohnort: Franken
Es gibt wohl auri und aure
https://www.navigium.de/latein-woerterb ... ue#analyse


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3942 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1213 214 215 216 217395 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de