Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 25.01.2020, 05:21

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1441 442 443 444 445665 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 07:42 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13687
Bonum cras,

Doleo me oblitum esse ludum Francorumvadi tibi proponere praedicendum. Hassi victores discesserunt et ad semi-finale progressi sunt.

Hodie "autoraeda-liber-dies" celebratur. Sunt quattour explicationes, unde dies nomen ducit, quarum nullam adhuc noveram.

Nudius tertius calamitas aetoraedae longae pessima accidit, in qua XXIX cives Germanici i.e. dimidium fere vectorum occisi sunt. Causa adhuc inventa non est.

In republica multum non sors est. Angelae mater nuper mortua heri sepulta est. Angela nunc "orba" est. Quae quidem orphanotropheum petere non debet.

Tu habes, quod gaudeas: Sortes Populicurrus iterum scandere coeperunt. Noli autem stomachari, quod plus sortium non emisti, sed dividenda parte pingui perfruere!

Donaldus "oculo cum livido" ex investigatione in se peracta discessit. Tamen remanet, quod hirundines-sine-L "gustulum" appellant. Cadus tamdiu ad puteum it, quoad frangitur. Donaldi puteus alia rima affecta est. An illi puteus ex chalybde Kruppiana factus est?

PS:
Quis olim his verbis usus est: durus ut chalybs Kruppiana, lentus ut corium, celer ut canis ventosus ? Veniam peto pro nomine quaerendo, quod dignum non est, quod commemoretur.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 08:24 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18543
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Veniam peto pro nomine quaerendo, quod dignum non est, quod commemoretur.


ille vir nomen duxit e rivo sub terra, qui saepe apparet et cellas abundare solet. Quod nomen Bavaricum dico?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 09:28 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13687
Quadam amita adiutrice hoc effodi:

Hitler ist vom älteren Nachnamen Hiedler abgeleitet. Dieser wiederum enthält das im bairischen und österreichischen Dialekt enthaltene Wort Hiedl. Darunter versteht man einen Fluss oder einen anderen Wasserlauf, der unter der Erde verläuft und in regelmäßigen Abständen für Überflutungen in tiefer gelegenen Räumlichkeiten wie Kellern sorgt. Die Menschen, die in einer Gegend mit einem Hiedl gelebt haben, nannte man daher Hiedler, woraus später Hitler wurde.[1]


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 09:34 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18543
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Quadam amita adiutrice hoc effodi:


Optime effodisti, o effodor sedule. illud lincum et ego effoderam :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 09:56 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13687
Liga prima:

Bavari-Brema 3:1-->recte
Iecurisosculum-Norimberga 2:1-->recte
Oculiarx-Equaehortus 1:1-->false
Moguntia-Thusalavicus 1:1-->false
Glaberrivus-Lipsia 1:2-->recte
Veteratores-Speraredomus 1:3-->recte
Berolinum-Hannovera 2:0-->false
Lupiarx-Francorumvadum 0:1-->false
Liberaarx-Ibios 1:2-->recte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 19.04.2019, 10:09 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18543
Wohnort: Franken
Bavari-Brema 2:2-->false
Iecurisosculum-Norimberga 1:1-->false
Oculiarx-Equaehortus 1:2-->false
Moguntia-Thusalavicus 1:2-->false
Glaberrivus-Lipsia 1:3-->recte
Veteratores-Speraredomus 1:4-->recte
Berolinum-Hannovera 3:1-->false
Lupiarx-Francorumvadum 0:4-->false
Liberaarx-Ibios 0:2-->recte


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 09:43 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13687
Bonum antemeridiem,

Alio in foro modo illum Laptopium originis Franconicae convicisse videris. Eone recte in assumptione theoriam tuam in voce "jdm. etwas lernen" positam esse?
Et in Superpalatino hoc audire licet: Des hod uns der Lehra damals glernt. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 19:50 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18543
Wohnort: Franken
In pediludiis praedicendis tu adhuc me superasti! :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 21.04.2019, 07:49 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13687
Bonum cras,

Equaehortus Vinidecorulum ignivit, quod exspectaveram post turpem cladem hesternam. Et Veteratores iterum victi sunt. Novum everriculum bene non verrere videntur. Bavari angustam tantum victoriam peperunt. Speremus Ibios hodie non naufragaturum, ut magisterhastile "tendens" maneat.

Multum gaudi in ovis quaerendis comedendisque!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 21.04.2019, 08:22 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18543
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Equaehortus Vinidecorulum ignivit

Tune hunc olim valde laudavisti? Modo legi J.Leonem decem annos ante exercitatorem Equaehortuorum fuisse. Interim erant ea in urbe plus viginti exerctatorum :roll:


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6647 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1441 442 443 444 445665 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de