Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 07.12.2019, 22:13

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1595 596 597 598 599611 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 18:39 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
Zitat:
Magna pars servorum in campo laborabat.


Hier wäre auch laborabant möglich (constructio ad sensum). Nur als Info für dich.
Fidem perturbare nolo. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 13.11.2019, 21:32 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18032
Wohnort: Franken
Und kann man im Deutschen dann eigentlich auch "arbeiteten" übersetzen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.11.2019, 06:58 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
Bonum cras,

Hier ein Beleg:

his auditis clamor cum ingenti plausu ortus; ludis relictis domos magna pars hominum
ad coniuges liberos<que> laetum nuntium portabant (Livius)


Im Dt. kann man sagen:
Eine Menge Sklaven arbeitete/n auf dem Feld.
Aber nur: Ein großer Teil der Sklaven arbeitete ...
vgl:
https://wortwuchs.net/stilmittel/constructio-ad-sensum/


In America in Donaldum inquisitio habetur de flagitio Ucainico.

Quidam Caeruleus nomine Incendium-ius, qui comissioni iuris Foederis Diei praeest, dimissus est propter verba, quibus alios laeserat coram publico.
Caerulei indignati et comquesti sunt.

Leo dixit se putare Sarci-um exercitorem esse optimum, qui muneri bene functurus esset. Item dixit manum nationalem ex utroque ludo victricem discessuram.
An iterum "os plenius sumpsit" ut ante certamen mundanum?

Fama est Custodulum fortasse ad Bavaros reversurum. In rumorum culina fortiter coquitur. Postremo omnia venient aliter ac plurimi cogitant.
Melius est manere et theam bibere.
Nam futuris unum inest incommodum: Quae nemo scit. "Et hoc est bonum sic."
Memini cuiusdam fabulae, in qua aliquis, cui futura nosse permittitur, sibi mortem conscivit. Idem multos facturos puto, si eis eadem facultas daretur.
Deus non ignorare videtur, qua ex causa nos futura celet.

Ante muros IV,V°. Perpaulo calidius est quam heri mane.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.11.2019, 07:10 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18032
Wohnort: Franken
Danke für deine Erklärungen. An die constructio ad sensum hatte ich nicht gedacht, hatte aber schon davon gehört( parceamus Fidei!)

Hic 0,6° :shock:
Mihi extramurandum est. Vale!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 14.11.2019, 07:17 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
Sie ist ein KANN, kein MUSS.
https://latin.packhum.org/concordance?q ... na+pars%23

Memini me discipulum illam constructionem olim apud Tacitum offendisse.

An est et constructio ad non-sense-um? :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 06:42 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
Bonum cras,

Hoc nihil momenti habeo, quod referam.

Pro relatu aenigma tibi propono, quod modo offendi alio in foro:

"Graecia capta ferum victorem cepit et artis
intulit agresti Latio."
(Horaz ep. II 1, 156 f.)

a) Die Römer verhalten sich zu den Griechen wie die Araber zu ...?
b) Erkläre die Form "artis"!

Ante muros III,III°. XI° fiant.

Fac valeas verrens aut non verrens. Frons te certe non aufuget.

Warum geht das Laub nicht auf die Flucht?
Von keinem würde es gesucht!
So bleibt es lieber am Boden liegen,
denkt sich: Beim Rechen viel Vergnügen!
Und genießt in diesen Zeiten
des Besens angenehme Streicheleinheiten.

Multum voluptatis in fronde permulcenda. :wink:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 07:03 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18032
Wohnort: Franken
ich finde artes :shock:
Graecia capta ferum victorem cepit et artes intulit agresti Latio.„Das bezwungene Griechenland bezwang den wilden Sieger und brachte die Künste in das bäuerische Latium.“ – Horaz, Epistulae 2,1,156f.

Beziehst du dich auf das Rätsel von Tiberis? Mit Arabern kenn ich mich nicht aus. Perturbatissimus sum.

P.S. artis=artes (Accusativus limitationis)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 07:14 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
dieter hat geschrieben:
Beziehst du dich auf das Rätsel von Tiberis?

Nein.
Denk mal an die Bedeutung der Araber im Mittelalter! Für wen/was waren sie wichtig?

Es gibt beide Versionen. Am Versende ist es ohnehin wurscht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 07:27 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 13329
dieter hat geschrieben:
P.S. artis=artes (Accusativus limitationis)

Nein, normales Akk.objekt.

Im Akk. kann statt -es auch -is stehen. Das hast du richtig erkannt. :D


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: quisquilia
BeitragVerfasst: 15.11.2019, 07:38 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 18032
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
Denk mal an die Bedeutung der Araber im Mittelalter! Für wen/was waren sie wichtig?


Aber das von den Römern bezwungene Griechenland brachte die Kultur zu den Römern.
Die Araber sind in Spanien eingedrungen, haben die Europäer besiegt und ihnen gleichzeitig Wissenschaft, Baukunst etc. gebracht. Der Vergleich mit Römern und Griechen passt doch nicht. Ich bitte um Erklärung.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1595 596 597 598 599611 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de