Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 20.01.2018, 04:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 09:45 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 9124
dieter hat geschrieben:
salve du wackerer Studiosus.

Melius: salve, studiose frugi
(vocis "frugi" adhibendae causa, quae me puero in scholis discenda erat, sed vix/numquam in libris legendis offensa est ut
multa et alia verba, quae nobis erant discenda. Vox FRUGI quidem iucundissima est: Declinari non potest. :wink: )


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 10:16 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 10258
Wohnort: Franken
Illam vocem frugi novissime demum usus sum! :wink:
viewtopic.php?f=7&t=15004&p=61584&hilit=frugi#p61584


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 10:37 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 9124
Primum, ut puto. :wink:
Vox FRUGI te salvere iubet sperans et futuro tempore abs te adhibitum iri.

Fac valeas, o pugnator perfrugi!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 11:11 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 10258
Wohnort: Franken
amicus62 hat geschrieben:
quae me puero in scholis discenda erat


Cur multas scholas visitasti? Tune saepe -non frugi ens- e schola expulsus eras?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 11:19 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 9124
Alia quoque gymnasia tum eodem libro grammatico utebantur. (Terra-comes/Guberna,calce(e) )


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 13:27 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 10258
Wohnort: Franken
@somnus: Solltest du den Beitrag weiter verfolgen, so lass dich bitte von dem Latein in Klammer im letzten Beitrag von amius62 nicht verwirren, das ist Küchenlatein)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 17:01 
Lateiner

Registriert: 24.01.2015, 21:57
Beiträge: 25
Hoc colloquio delector. Cavillationes hilares sunt. Etiamsi amicus62 sciens Latinum barbarum scripsit atque ego ignorans verbis barbaris usus sum/utor me has cavillationes legere gaudeo. :D


@Dieter

Klar können die Fehler gerne auf Deutsch besprochen werden. Es ging hier ja bloß um 1-2 Unklarheiten, wo die Wörter öfter vorkamen. Sowas wie: elegantii statt elegantis oder factibus statt factis leuchtet sofort ein.

Zum Studium. Ich studiere Latein jetzt im 3 Semester und habe gerade alle Grundlag- und Stilübungen durch. Soll heißen ich versteh was ihr schreibt, kann die Standard Autoren wie Cicero,Caesar,Ovid und Vergil (ihn wohl eher nur an den nicht so schwierigen Stellen) übersetzen ohne all zu viele Fehler zu machen und auf 100 Wörtern 20 nachschlagen zu müssen.

Als Motivation dienten mir dabei das Interesse an der Sprache und der Wille das ganze ohne die Hilfe des Lehrers mal verstehen zu können und eines Tages dieses "so runterlesen" von Texten für die man als Schüler ewig brauchte auch zu können. Unser Unterricht war leider SEHR schlecht, weshalb ich sehr vieles erst an der Uni gelernt habe (Quid? Res heißt mehr als nur Sache?) und für jemanden, der die sprachlichen Grundlagenübungen bestanden hat auch noch nicht so gut Latein kann. Dennoch hab ich spaß dran und möchte das ganze bis zum Ende durchziehen und bis jetzt wird es von Semester zu Semester immer besser, auch wenn natürlich immer ein noch "schwierigerer" Autor kommt (Danke Tacitus und Vergil :lol: ) der einen wieder zum knobeln bringt aber das ist wohl auch der Reiz.

Die Stilübungen haben mir immer sehr viel Spaß gemacht nur leider gibt es bei uns davon nur 2 und eine zusätzliche für Master of Arts Studenten, weshalb
ich leider nur das Basis "know how" habe, aber das ganze hier gerne mal etwas praktischer Anwenden möchte.

Sed nunc Latine continuabo, si de rebus novis scribere volo.

_________________
Errare humanum est


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 17:22 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 9124
Zitat:
Exercitationibus scribendi elegantii

Ein Gerund kann nur durch ein Adverb näher bestimmt werden. ---> eleganter scribendi
Das Gerundium ist eine Verbalform. :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 17:26 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 10258
Wohnort: Franken
Danke für deine ausführlichen Erklärungen! Nachgefragt:" Willst du Lateinlehrer werden?"

Eamus medias in res!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: melius latine scribere
BeitragVerfasst: 05.11.2017, 18:38 
Lateiner

Registriert: 24.01.2015, 21:57
Beiträge: 25
Zitat:
Willst du Lateinlehrer werden?
Ja


Sed primum studia mea facienda sunt.

_________________
Errare humanum est


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de