Latein Forum

Der Treffpunkt von Lateinern im WWW.
Aktuelle Zeit: 27.01.2021, 11:19

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 17:57 
Lateiner

Registriert: 02.11.2020, 17:48
Beiträge: 1
Hallo liebes Forum,
eine eher ungewöhnliche Frage beschäftigt mich, und zwar geht es um das Verb "suizidieren", welches ja reflexiv benutzt wird. Da es sich aber aus "sui" und "caedere" zusammensetzt und dadurch das "Sich" durch "sui" sozusagen schon enthält, ist das ja dann "doppelt gemoppelt" "sich suizidieren" zu sagen. Allerdings klänge es komisch und wäre vermutlich falsch das "Sich" einfach wegzulassen, obwohl das von der Sinnhaftigkeit her eher passen würde.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 18:15 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 16146
Suizid
Selbstmord
aus lat. sui (Gen. von suus) „seiner selbst, der eigenen Person“ und lat.
caedes „das Töten“, zu lat.
caedere „töten, erschlagen“ (in Zus. schwächt sich ae zu i ab)

Was ist deine konkrete Frage? Der korrekte Ausdruck ist nunmal "sich suizidieren". Das hat sich so eingebürgert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 18:18 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 22623
Wohnort: Franken
Fragender hat geschrieben:
ist das ja dann "doppelt gemoppelt" "sich suizidieren" zu sagen.


Das sagt man wohl so, obwohl ich dieses Wort noch nicht gehör habe. Das doppelte sich findet sich ja auch in dem Ausdruck "sich selbst umbringen"
Das Wort ist wohl über Englisch oder Französisch ins Deutsche gekommen (commit suicide)
https://de.wiktionary.org/wiki/suizidieren

klassisch: voluntariam mortem sibi consciscere

http://www.zeno.org/Georges-1910/A/Selb ... selbstmord

P.S. Jetzt hast du zwei Antworten, amicus62 hat meist die schnelleren Schuhe an.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 20:20 
[quote="amicus62"]Suizid
Selbstmord
aus lat. sui (Gen. von suus) „seiner selbst, der eigenen Person“ und lat.
caedes „das Töten“, zu lat.
caedere „töten, erschlagen“ (in Zus. schwächt sich ae zu i ab)

Was ist deine konkrete Frage? Der korrekte Ausdruck ist nunmal "sich suizidieren". Das hat sich so eingebürgert.[/quote]


Was meinst du mit "(in Zus. schwächt sich ae zu i ab)". Dachte immer das wäre die "klassische" Aussprache von "ae". Beziehungsweise habe ich auch mal gelernt, dass man "ae" wie eine Mischform aus "ä" und "i2 ausspricht!?
Auf jeden Fall danke für die Antwort.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 20:24 
[quote="dieter"][quote="Fragender"]ist das ja dann "doppelt gemoppelt" "sich suizidieren" zu sagen.[/quote]

Das sagt man wohl so, obwohl ich dieses Wort noch nicht gehör habe. Das doppelte sich findet sich ja auch in dem Ausdruck "sich selbst umbringen"
Das Wort ist wohl über Englisch oder Französisch ins Deutsche gekommen (commit suicide)
https://de.wiktionary.org/wiki/suizidieren

klassisch: voluntariam mortem sibi consciscere

http://www.zeno.org/Georges-1910/A/Selb ... selbstmord

P.S. Jetzt hast du zwei Antworten, amicus62 hat meist die schnelleren Schuhe an.[/quote]


Danke für die Antwort. Diese Ausdrucksweise ist vor allem unter Psychiatern/ Psychotherapeuten gern benutzt, da sie womöglich wissenschaftlich klingt und etwas an Emotionalität und Härte ´rausnimmt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 02.11.2020, 20:29 
Lateiner

Registriert: 11.02.2010, 10:45
Beiträge: 22623
Wohnort: Franken
Danke für deine Erklärung. amicus62 wird sich sicherlich morgen in der Früh melden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verb "(sich) suizidieren"
BeitragVerfasst: 03.11.2020, 06:42 
Lateiner

Registriert: 14.05.2012, 13:33
Beiträge: 16146
Gast hat geschrieben:
Diese Ausdrucksweise ist vor allem unter Psychiatern/ Psychotherapeuten gern benutzt, da sie womöglich wissenschaftlich klingt und etwas an Emotionalität und Härte ´rausnimmt.

So sehe ich das auch, ein Euphemismus:
"Er hat sich suizidiert" klingt erträglich als "Er hat sich aufgehängt/vor den Zug geworfen" etc.

PS:
Sprachlich würde genügen: sich zädieren
Ob das besser klingt, ist Geschmackssache. :)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de